Lausitz Café: „Gründung & Übergabe“ – Perspektiven im Handwerk

Termin: 25.06.2024, Einlass 16:30 Uhr 
Ort: Hafenstübchen, SKZ TELUX, Straße der Einheit 20, 02943 Weißwasser

Wie lassen sich handwerkliche Strukturen in der sächsischen Lausitz erhalten und zukunftsfähig ausbauen?

Die Lausitz steht vor vielfältigen Herausforderungen; eine ist die demografische Entwicklung. Um Handwerksbetriebe erfolgreich zu übergeben, braucht es junge Menschen mit Interesse, Mut und der Entschlossenheit, Verantwortung zu übernehmen. Die wirtschaftliche Entwicklung bietet gute Chancen für einen Karriereweg im Handwerk.

Neben der individuellen betriebswirtschaftlichen Beratung braucht es einen effektvollen Austausch, um frische Ideen und passende Lösungsansätze zu entwickeln. Im Rahmen der Sächsischen Aktionstage Unternehmensnachfolge und in Kooperation mit der ENO mbH wollen wir zum inspirierenden Austausch von Erfahrungen und Bedarfen anregen. Bei Kaffee und Quark trifft im Lausitz Café „Gründung & Nachfolge – Perspektiven im Handwerk“ Tradition auf Innovation.

„Grundsätzlich geht es darum, nicht immer nur den Input von Expertenrunden einzuholen, sondern auch von den Menschen, die am Ende die vielen Ideen umsetzen wollen. Deshalb gestalten wir das Lausitz Café zu ganz konkreten Themen und Fragestellungen. Dabei ist es uns wichtig, dass nicht nur viel geredet wird, sondern das Gesagte auch in die Umsetzung kommt.“

Wilhelmine Buscha // ENO mbH

Das Lausitz Café lebt von einem regen Zuspruch und ist das beliebteste Format der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern der ENO mbH. Jetzt treffen etablierte Handwerksbetriebe auf potenzielle Nachfolger und Gründer auf kompetente Unterstützer, um Lösungen zu entwickeln, wie handwerkliche Strukturen in den ländlichen Räumen erhalten und zukunftsfähig ausgebaut werden können.

Lausitz Café „Gründung & Übergabe“ – Perspektiven im Handwerk

  • Termin: Dienstag, 25. Juni 2024,  Einlass 16:30 Uhr
  • Ort: Hafenstübchen, SKZ TELUX, Straße der Einheit 20, 02943 Weißwasser

Informationen und Anmeldung

Auch wenn Sie dieses Mal nicht dabei sein können, melden Sie sich gern bei uns für ein individuelles Gespräch.