Stellenausschreibung


Sie möchten „im Zentrum der Deutschen Wirtschaft“ mitwirken?

Sie möchten „im Zentrum der Deutschen Wirtschaft“ mitwirken?

Die Handwerkskammer Dresden ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung und Interessenvertretung von rund 22.200 Handwerksbetrieben mit etwa 125.000 Beschäftigten im Bezirk der Landesdirektion Dresden. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Interessenvertretung und der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben auch die Handwerksförderung im weiteren Sinn.

Sowohl als Vertreterin des Handwerks in der Region Ostsachsen als auch in der bundesweiten Dachorganisation nimmt die Handwerkskammer Dresden Einfluss auf eine die Interessen der Mitglieder fördernde Politik und Gesetzgebung. Dabei werden die Standpunkte und Erfahrungswerte anderer handwerklichen Organisationen berücksichtigt. Ziel der Handwerkskammer Dresden ist es, die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für das Handwerk zu verbessern und seine Attraktivität für Berufseinsteiger zu stärken.

Referent (m/w/d) Steuern, Schwerpunkt Tax Compliance

Die Handwerkskammern Halle und Dresden suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen gemeinsamen Referent (m/w/d) Steuern, Schwerpunkt Tax Compliance.

Die Anstellung erfolgt bei der Handwerkskammer Halle. Die Arbeitsorte sind Halle und Dresden. Die Arbeitszeit (Vollzeit) verteilt sich hälftig.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sie verantworten den Ausbau, die Weiterentwicklung und die Etablierung eines effizienten Tax Compliance Management Systems durch Entwicklung geeigneter Strategien und Konzepte samt Dokumentation. Weiterhin verantworten Sie die Umsetzung der Regelungen des § 2b UStG.
  • Sie stärken die interne Tax-Compliance-Kultur zur Einhaltung aller steuerlichen Verpflichtungen.
  • Sie verantworten die Einhaltung der steuerlichen Vorschriften innerhalb der Handwerkskammern.
  • Sie stellen sicher, dass sämtliche steuerrelevanten Sachverhalte rechtzeitig erfasst, zutreffend behandelt, korrekt abgebildet und vollständig dokumentiert werden.
  • Sie erfüllen die laufenden steuerlichen Pflichten, wie die Erstellung von Steuererklärungen, die Prüfung von Bescheiden sowie die sonstige Kommunikation mit den Finanzbehörden.
  • Sie arbeiten eng mit den verschiedenen Leistungsbereichen der Handwerkskammern zusammen, unterstützen diese in allen steuerlichen Fragen und sind in alle Prozesse von steuerlicher Bedeutung einbezogen.
  • Sie betreuen die steuerlichen Außenprüfungen.
  • Sie klären steuerliche Einzelfragen, erarbeiten Stellungnahmen und Gestaltungsvorschläge und prüfen Verträge unter steuerlichen Gesichtspunkten.
  • Sie arbeiten mit externen Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zusammen.

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil:

  • Sie haben ein relevantes Wirtschaftsstudium oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen sowie einen Abschluss als Steuerberater (m/w/d).
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrungen in der steuerlichen Beratung der öffentlichen Hand mit.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Aufbau eines Tax Compliance Management Systems.
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der steuerlichen Gestaltungsberatung.
  • Sie sind IT-affin und arbeiten sicher mit der modernen Datenverarbeitungstechnik und Microsoft-Office.
  • Ihre Arbeitsweise ist von Verantwortungsbewusstsein und Struktur geprägt.
  • Sie sind kommunikationsstark und haben ein sicheres Auftreten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns bis zum 10. Juni 2019 auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an sschoengraf@hwkhalle.de oder direkt an unsere Hausanschrift:

Handwerkskammer Halle (Saale)
Personalreferat
z. Hd. Frau Schöngraf
Gräfestraße 24
06110 Halle (Saale)

Referent Regionalbetreuung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Referenten Regionalbetreuung (m/w/d) für die Landkreise Bautzen und Görlitz.

Diese Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristet.

Ihre Aufgaben als Regionalbetreuer: 

  • Sie betreuen Handwerksbetriebe und unterstützen die Innungen und Kreishandwerkerschaften in der Region bei ihrer politischen Arbeit vor Ort und sind das Bindeglied zur Handwerkskammer.
  • Sie halten und entwickeln die Kontakte zu Politik und Verwaltung in den betreuten Landkreisen.
  • Sie nehmen die Aufgaben der Handwerkskammer Dresden als Träger öffentlicher Belange in der Region wahr, unter anderem für infrastrukturelle Maßnahmen.
  • Sie organisieren Veranstaltungen in der Region und für die Region.
  • Sie besuchen Mitgliedsbetriebe, realisieren die Kundenpflege in der Region und vermitteln Beratungswünsche in die Fachabteilungen der Handwerkskammer.
  • Sie unterstützen und verstärken die regionalpolitischen Aktivitäten im Interesse des Handwerks.
  • Sie wirken als Unterstützung der Kreishandwerkerschaften in regionalen und überregionalen Netzwerken mit.
  • Sie begleiten Maßnahmen der Beschäftigungspolitik und halten Kontakt zur kommunalen Wirtschaftsförderung.
  • Sie sind Multiplikator für die Informations-, Beratungs- und Bildungsangebote der Handwerkskammer Dresden.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Idealerweise sind Sie in der betreuten Region bzw. im Kammerbezirk verwurzelt.
  • Sie wissen um die besonderen Herausforderungen des Handwerks und interessieren sich für regional- und wirtschaftspolitische Themen.
  • Sie sind ein guter „Netzwerker“ und haben bereits erfolgreich Erfahrungen im Aufbau und der Pflege eines Netzwerkes sammeln können.
  • Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium (Universität oder Fachhochschule) erfolgreich abgeschlossen.

Ihr persönliches Profil:

  • Sie arbeiten gern eigenverantwortlich und mit einem großen Themenspektrum.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an strategischem und konzeptionellem Denkvermögen aus.
  • Sie arbeiten mit großem persönlichem Engagement und verfügen über Verhandlungsgeschick.
  • Ihre Arbeitsweise ist von Verantwortungsbewusstsein und Struktur geprägt.
  • Sie sind kommunikationsstark und verfügen über soziale Kompetenz.
  • Sie besitzen einen Führerschein sowie einen eigenen PKW.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 7. Juni 2019 ausschließlich per E-Mail im PDF-Format an das Personalbüro, unter bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Projektmitarbeiter Beratung (m/w/d)

Für unser neues Kompetenzzentrum „Robotik im Handwerk“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter Beratung (m/w/d).

Diese Aufgabe umfasst 40 Wochenstunden und ist bis zum 31. Mai 2022 befristet.

Ziel des Kompetenzzentrums „Robotik im Handwerk“ – als gefördertes Projekt des Freistaates Sachsen – ist die Aufarbeitung der Thematik Robotik für das Handwerk und kleine mittelständische Unternehmen. Hierfür soll das Kompetenzzentrum ein Netzwerk als Kommunikationsplattform sowie ein Testfeld etablieren, damit ein handwerksorientierter Austausch zwischen interessierten Betrieben, FuE-Einrichtungen und Dienstleistern entsteht. Weiterhin sollen im Projekt handwerksrelevante Robotik-Anwendungen entwickelt und umgesetzt werden.

Sie werden:

  • Handwerksbetriebe im Innovationsprozess und bei Innovationsprojekten mit dem Schwerpunkt Robotik beraten und betreuen.
  • Kontakte zwischen Forschungseinrichtungen und Betrieben vermitteln.
  • die Handwerksbetriebe beim Technologietransfer, bei Forschung und Entwicklung sowie bei Innovationsprojekten mit dem Schwerpunkt Robotik begleiten.
  • die Netzwerkarbeit und Entwicklung von Kooperationen aktiv mitgestalten.
  • Technologiemonitoring betreiben und als Multiplikator und Ideengeber wirken.
  • Veranstaltungen und Workshops organisieren.
  • die Organisation im Projekt und die Öffentlichkeitsarbeit verantworten.
  • das Projekt präsentieren, dokumentieren und bei der Projektabrechnung unterstützen.

 Sie haben:                              

  • ein Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft idealerweise Schwerpunkt Innovationsmanagement oder einer vergleichbaren Richtung erfolgreich abgeschlossen.
  • eine von Verantwortungsbewusstsein und Struktur geprägte Arbeitsweise, sind kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über soziale Kompetenz.
  • gern eine Aufgabe mit Eigenverantwortung und einem großen Themenspektrum.
  • idealerweise erste Erfahrungen in der Beratung sowie im Projektmanagement.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format bis zum 7. Juni 2019 an das Personalbüro, unter bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Projektmitarbeiter Technik (m/w/d)

Für unser neues Kompetenzzentrum „Robotik im Handwerk“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter Technik (m/w/d).

Diese Aufgabe umfasst 40 Wochenstunden und ist bis zum 31. Mai 2022 befristet.

Ziel des Kompetenzzentrums „Robotik im Handwerk“ – als gefördertes Projekt des Freistaates Sachsen – ist die Aufarbeitung der Thematik Robotik für das Handwerk und kleine mittelständische Unternehmen. Hierfür soll das Kompetenzzentrum ein Netzwerk als Kommunikationsplattform sowie ein Testfeld etablieren, damit ein handwerksorientierter Austausch zwischen interessierten Betrieben, FuE-Einrichtungen und Dienstleistern entsteht. Weiterhin sollen im Projekt handwerksrelevante Robotik-Anwendungen entwickelt und umgesetzt werden.

Sie werden:

  • Lösungsvorschläge für die Anfragen von Betrieben entwickeln und daraus Anwendungsszenarien für das Testfeld ableiten.
  • im Projekt das Konzept für das Testfeld weiterentwickeln und Impulse für dessen Ausgestaltung geben.
  • die technische Ausstattung des Testfeldes verantworten.
  • die Anwendungsszenarien im Testfeld implementieren.
  • Qualifikations- und Bildungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt Robotik im Handwerk entwickeln.
  • Kontakte zwischen Forschungseinrichtungen und Betrieben vermitteln.
  • ein aktives Technologie-Monitoring betreiben und als Multiplikator und Ideengeber wirken.
  • an der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops mitwirken.

Sie haben:                          

  • ein (Fach)Hochschulstudium in der Fachrichtung Maschinenbau, bevorzugt in den Schwerpunkten Robotik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen.
  • Verständnis für das Handwerk.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration.
  • anwendungsbereite Kenntnisse im Bereich Robotersteuerung und -programmierung.
  • idealerweise Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Qualifikations- und Bildungsmaßnahmen.
  • eine verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise und verfügen über Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.
  • gern eine Aufgabe mit einem großen Themenspektrum und schätzen Eigenverantwortung.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format bis zum 7. Juni 2019 an das Personalbüro, unter bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Referent Marketing njumii (m/w/d)

Für njumii – das Bildungszentrum des Handwerks suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Marketing njumii (m/w/d).

Folgende Schwerpunktaufgaben beinhaltet diese Stelle:

  • Die eigenverantwortliche Gestaltung der Marketingaktivitäten des Bildungszentrums njumii – die Erarbeitung der Vermarktungsinhalte, der Kanäle für die jeweiligen Zielgruppen sowie die Umsetzung der Kampagnen.
  • Das Nachhalten der Imagewerbung der Bildungsmarke njumii online und offline und das stetige Setzen frischer Impulse.
  • Die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Presse und Veranstaltungsmanagement.
  • Die Koordination der Printprodukte-Erstellung (inklusive des kreativen Inputs) mit dem externen Grafikdienstleister und deren qualitative Prüfung.
  • Die Organisation und Betreuung des Auftritts des Bildungszentrums njumii auf Messen u. ä. Veranstaltungen gemeinsam mit der Abteilung Veranstaltungsmanagement.
  • Die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen im Marketing-Bereich.
  • Der Ausbau unserer Social-Media-Profile und unseres Webauftritts sowie die Verantwortung für deren Content und Reporting.
  • Koordinierende und administrative Aufgaben rund um das Marketing.
  • Die Betreuung und Begleitung von Studenten und Praktikanten.

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil :

  • Sie kommen aus dem Marketing-Bereich und konnten bereits Erfahrungen in der Platzierung einer neuen Marke sammeln.
  • Sie haben ein Studium mit dem Schwerpunkt Marketing oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen idealerweise über belastbare Erfahrungen im Bildungsmarketing.
  • Sie sind kreativ, arbeiten gern eigenverantwortlich und mit einem großen Handlungsspielraum.
  • Unternehmerisches Denken ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an strategischem Denkvermögen ebenso aus wie durch den Mut, neue Wege einzuschlagen.
  • Sie sind kommunikationsstark und arbeiten mit großem persönlichem Engagement.
  • Sie verfügen sowohl über Durchsetzungs- und Überzeugungskraft als auch über das erforderliche Quäntchen Beharrlichkeit.
  • Ihre Arbeitsweise ist von Umsetzungsstärke, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein geprägt.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 7. Juni 2019 ausschließlich per E-Mail im PDF-Format an das Personalbüro, unter bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Elektrotechniker (m/w/d)

Für das Bildungszentrum der Handwerkskammer Dresden suchen wir zum Start des neuen Ausbildungsjahres – am Standort Großenhain sowie zukünftig für den modernen Neubau in Dresden – Elektrotechniker (m/w/d), die Freude daran haben, ihr Fachwissen und Können an Lehrlinge und Meisterschüler im Fachbereich Metall- und Gebäudetechnik weiterzugeben. Die Beschäftigung kann im Rahmen einer Festanstellung oder auf Honorarbasis erfolgen.

Zu Ihren Schwerpunktaufgaben gehören:

  • Der theoretische Unterricht und die praktische Unterweisung in Lehrgängen der Überbetrieblichen Lehrunterweisung sowie in Fortbildungskursen und sonstigen Weiterbildungsveranstaltungen in dem Fachgebiet Elektrotechnik sowie Grundlagen der Betriebsführung und Auftragsplanung für Elektrotechnik.
  • Die inhaltliche Vorbereitung und stetige Aktualisierung der vorgenannten Unterrichtseinheiten.
  • Die Betreuung der Teilnehmer im Rahmen einer Klassenleitertätigkeit.
  • Die Wahrnehmung von Sonderaufgaben anstelle der Lehrtätigkeit wie beispielsweise Projektarbeit, Prüfungsaufsicht o. ä.
  • Die aktive Mitwirkung bei der Entwicklung und Erarbeitung neuer Ausbildungsinhalte sowie -konzepte.

Ihr fachliches und persönliches Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung im Elektrohandwerk erfolgreich absolviert und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in diesem Fachgebiet.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen als Dozent/in im Bereich Elektrotechnik/Elektronik oder sind Ausbilder nach den AEVO. Beim weiteren Auf- und Ausbau Ihrer Kenntnisse im Bereich Didaktik und Methodik unterstützen wir Sie gern.
  • Kenntnisse in CAD - AutoCAD, Automatisierungstechnik (insbesondere KNX, SPS), Gefahrenmeldetechnik, Fernmeldetechnik und Beleuchtungstechnik sind wünschenswert.
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft sich intensiv in diese Fachgebiete einzuarbeiten bringen Sie mit.
  • Sie arbeiten gern im Team und sind sowohl kommunikations- als auch durchsetzungsstark.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team, regelmäßige Fortbildungen und weitere attraktive Rahmenbedingungen.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format an das Personalbüro, unter bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Dozent (m/w/d) auf Honorarbasis

Zum Ausgleich bedarfsabhängiger Schwankungen in der Erwachsenenqualifizierung in unseren Bildungsstätten in Dresden, Großenhain und Pirna bieten wir interessierten Fachkräften eine Tätigkeit als „Dozent (m/w/d) auf Honorarbasis“.

Einsatzmöglichkeiten bestehen in der Meisterausbildung, der beruflichen Fortbildung sowie der fachtheoretischen und fachpraktischen Qualifizierung in den Fachbereichen:

  • Qualitätsmanagement,
  • Metall- und Gebäudetechnik,
  • Elektrotechnik, Informationstechnik,
  • Bau-, Holz- und Farbtechnik,
  • Raumausstattung, Textil,
  • Zahntechnik.

Interessenten richten Ihre Bewerbungen mit Nachweis der Befähigungen und Referenzen schriftlich oder per E-Mail an:

Handwerk Dresden
Bildungszentrum
z. H. Anna Freudenberg
Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden,
E-Mail: sekretariatBZ@hwk-dresden.de 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anna Freudenberg unter Telefon: 0351 8087-550 gern zur Verfügung.

Praktikum oder Referendariat

Wir bieten für sofort und später die Möglichkeit, durch ein 4-6 monatiges Praktikum oder Referendariat hinter die Kulissen der Wirtschaftsmacht Handwerk zu schauen und sich ein eigenes Bild von den aktuellen Herausforderungen und Fragestellungen des sächsischen Handwerks zu machen.

Als Praktikant arbeiten Sie unter Anleitung und in Abstimmung mit der Leitung der jeweiligen Hauptabteilung, projektbezogen an kaufmännischen und technischen Aufgabenstellungen mit. Sie bearbeiten selbständig Teilaufgaben bzw. -projekte und sind Teil des Teams, dessen Arbeit zur Erbringung der Tagesleistung zählt.

Im Rahmen des Praktikums unterstützen Sie die Handwerkskammer bei der anspruchsvollen Erfüllung hoheitlicher Aufgaben und der interessanten Erbringung von Leistungen der Handwerksförderung im umfassenden Sinn.

Wenn Sie:

  • ein immatrikulierter Student (m/w/d) mit einem abgeschlossenen Grundstudium bzw. einem Bachelor-Abschluss sind, beispielsweise in den Studienrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Rechtswissenschaften, Verwaltungswirtschaft u. ä.
  • erste Erfahrungen aus Studentenjobs und/oder Praktika mitbringen
  • flexibel sind, eigenverantwortlich und strukturiert arbeiten
  • über ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Eigenmotivation verfügen
  • ein gutes Microsoft-Office-Know-How abrufen können
  • teamorientiert und kontaktfähig sind

sollten wir uns kennenlernen!

Bewerbungen und Ihren möglichen Starttermin senden Sie bitte an das Personalbüro der Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden oder als E-Mail an bewerbung@hwk-dresden.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 0351 4640-431 gern zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Einsendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen löschen wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des jeweilgen Bewerbungsverfahrens. 

Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften der Europäischen Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen wie das Bundesdatenschutzgesetzes-Neu (BDSG-neu), des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) und des Telemediengesetzes (TMG) behandelt. Angaben zum Datenschutz der Handwerkskammer Dresden,  finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung für Bewerber.