© pillerss, sdecoret - Fotolia.com

Öffentliche Ausschreibungen bei unseren Nachbarn – Besonderheiten der Ausschreibungsbestimmungen in Polen und Tschechien


Termin: 06.04.2017 10 - 14:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum Handwerk (Raum 119), Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden

Sächsische Außenwirtschaftswoche vom 3. bis 7. April 2017

Unter dem Motto „Sachsen! Weltweit dabei.“ liefern eine Vielzahl von Veranstaltungen im Rahmen der Sächsischen Außenwirtschaftswoche gezielte Informationen über strategische und praktische Fragen des Auslandsgeschäfts. Die Außenwirtschaftswoche will mit ihrem Programm Fragen beantworten und Know-how vermitteln.

In Tschechien und Polen stehen die Zeichen für 2017 auf Wachstum und Projekte in verschiedenen Branchen zur Ausschreibung: u. a. im Bauwesen, Gesundheitswesen oder Bereich Umweltschutz. Größtenteils werden diese Vorhaben aus EU-Mitteln finanziert. Hier ergeben sich Chancen für sächsische Firmen mit Ausschreibungserfahrung in Deutschland auf diesem Wege die Nachbarländer zu bearbeiten.

Die Informationsveranstaltung gibt Ihnen Einblick in deren Ausschreibungspraxis.

Anmeldefrist: 31. März 2017

Ansprechpartner

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben