Angebote Studiengänge

© André Wirsig

Angebote Studiengänge

Als Handwerker in den Hörsaal und gleichzeitig arbeiten? Kein Problem! Beruf und Studium lassen sich gut kombinieren. Dafür hält das Bildungszentrum der Handwerkskammer Dresden passende Studiengänge bereit. Fachkräften verschiedener Branchen bieten sich beste Möglichkeiten, ihr Wissen zu vertiefen und die Karrierechancen zu erhöhen.

Für Handwerksmeister und geprüfte Techniker der Fachrichtungen Elektrotechnik oder Mechatronik hat die Handwerkskammer Dresden gemeinsam mit der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. den berufsbegleitenden Studiengang Bachelor of Engineering – Elektrotechnik entwickelt. Das siebensemestrige Studium ist durch hohe Praxisorientierung in den Vorlesungen, kleine Studiengruppen mit direktem Austausch zwischen Dozenten und Studenten geprägt und führt abschließend zu einem europaweit anerkannten Abschluss der Hochschule Zittau/Görlitz.

Von den gleichen Vorteilen profitieren die Teilnehmer des zweiten Studienangebotes zum Bachelor of Arts – Unternehmensführung, das die Handwerkskammer Dresden ebenfalls in Kooperation mit der Hochschule Zittau/Görlitz anbietet. Hierbei kann der Abschluss bereits nach fünf Semestern erlangt werden.

 

 

 

Karrierewege im Handwerk

Karrierewege im Handwerk

* Mit einschlägiger Berufserfahrung
** Befreit auf Antrag von Teil III der Meisterprüfung, mit einschlägiger Berufserfahrung "Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt" oder "Geprüfter Betriebswirt" möglich
*** Befreit auf Antrag von Teil IV der Meisterprüfung
HwO: Handwerksordnung, Gesetz zur Ordnung des Handwerks

 

Andere Möglichkeiten berufsbezogener Qualifikationen im Handwerk:

  • Fachbezogene Weiterbildungen mit und ohne Fortbildungsprüfung
  • Praktische und theoretische Lehrgänge der Schweißtechnischen Lehranstalt

Ansprechpartner

Kundenberatung

Telefon: 0351 8087-50
Fax: 0351 8087-521
E-Mail schreiben

Tipp:
Bitte informieren Sie sich zu unseren Angeboten, Zugangs- und Fördervoraussetzungen. Fragen Sie unsere Kundenberaterin!

Zertifizierung Bildungszentrum

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Dresden ist nach der DIN EN ISO 9001:2008 und der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und zugelassen. Zudem bietet es eine Vielzahl von zugelassenen Weiterbildungsmaßnahmen (vorrangig Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung) nach AZAV an. Des Weiteren bilden die Zulassungen die Grundlage für die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern, der Deutschen Rentenversicherung, den Berufsgenossenschaften und weiteren Leistungsträgern.