Digitalisierung im Bauhandwerk – Die faszinierende Welt der Baustelle der Zukunft

Termin: 19.03.2024, 13:00 bis 18:00 Uhr
Ort: KADUR Gruppe, Löbtauer Straße 66, 01159 Dresden

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Baustelle der Zukunft! Erleben Sie innovative Technologien, nachhaltige Bauprojekte und visionäre Konzepte, die die Baubranche revolutionieren. Diese Veranstaltung entführt Sie in eine Zukunft, in der intelligente Maschinen, digitale Planungstools und nachhaltige Baustoffe die Bauprojekte von morgen prägen.

Seien Sie Teil einer inspirierenden Reise, die die Grenzen des Möglichen auf der Baustelle neu definiert. Entdecken Sie, wie Technologie und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen, um die Baubranche zu transformieren – seien Sie bereit für die Baustelle der Zukunft!

jetzt anmelden

Das Programm

12:30 Uhr  

Check-in für Baustellenführung

13:00–14:00 Uhr              

Baustellenführung (bei Anmeldung wählbar)

13:30 Uhr

Check-in für Veranstaltung

14:00–14:15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Peter Kadur, Geschäftsführer KADUR Gruppe

Dr. Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Dresden

Ulrich Goedecke, Projektleiter Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk

14:15–14:55 Uhr

Keynote: Vom Denken zum Machen – Wie man die Kultur einer Branche hackt

Christoph Krause - Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk

Wie verändert man die Kultur einer der traditionsreichsten Branchen unseres Landes? Die Keynote von Christoph Krause zeigt Strategien, Tools, vor allem aber konkrete Beispiele von Menschen, die zu echten Treibern der Digitalen Transformation des Handwerks geworden sind. Ein spannender und inspirierender Baukasten, der zum #EinfachMachen anregt.

Machen ist wie wollen, nur krasser! Das ist das Motto von Christoph Krause. Als Designer, Innovation-Coach und Digital-Stratege; denkt, arbeitet, spricht und begleitet er zu Themen der digitalen Transformation in Handwerk und Mittelstand. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung zukunftsweisender Geschäftsmodelle, IoT-Anwendungen und dem Einsatz von KI-Methoden zur Automatisierung von Prozessen. Aktuell begleitet er im Rahmen der Initiative Mittelstand-Digital Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft. 

15.00–15.30 Uhr

Kaffeepause 

15:30–17:00 Uhr                             

Live-Vorführungen & Demonstrationen

(bei Anmeldung 3 wählbare Zeitslots à 30 Minuten)

Thema 1        

Malerroboter - Conbotics

Der Malerroboter von Conbotics ist ein autonomer Roboter, der für die Ausführung von Malerarbeiten entwickelt wurde. Er ist in der Lage, großflächige Wände und Decken in einem effizienten und präzisen Verfahren zu beschichten.

Thema 2

Technologie zum Anfassen
Handwerkskammer Dresden 

Erleben Sie Drohnen, Roboter, Exoskelette, Brillen für Virtuelle Realität und ein Raum-Scan-System.

Thema 3

Virtuelle Baustelle  openspace.ai

Ihre Baustelle vollständig erfasst. Realitätserfassung und KI-gestützte Analytik für den Bau – von der Planungsphase bis zum operativen Betrieb.

Thema 4

Vision, Kreation und Leidenschaft:
Die Basis der KADUR Gruppe

Mit interdisziplinärem Know-how und höchstem handwerklichen Anspruch stellt sich die Firma KADUR heute den Anforderungen von morgen.

Thema 5

Baustellenüberwachung und Sensorlösung  Security Robotics

Vom Scan bis zum Diebstahlschutz auf der Baustelle. Unter Einsatz seiner autonomen und intelligenten Security-Plattform steuert und vernetzt Security Robotics beliebig viele Akteure (z. B. Kameras, Sensoren, Roboter) und implementiert diese in die bestehende Infrastruktur.

17:00–18:00 Uhr 

Ausklang und Netzwerken

Bei einem Imbiss kommen wir mit Referenten und Teilnehmenden ins Gespräch und tauschen uns rund um das Thema Digitalisierung im Bauhandwerk aus.

 

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und einen inspirierenden Austausch rund um das Thema „Digitalisierung im Bauhandwerk“.