Lehrgangsinformation


Brennstoffzellen für die Wärme- und Stromversorgung

Beschreibung:
Sie lernen in Theorie und Praxis die Funktionsweise von Brennstoffzellen kennen. Es werden Versuche zur Funktionsweise durchgeführt, sowie die Handhabung von Brennstoffzellen-BHKWs anschaulich und praxisgerecht vorgestellt. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, zu Brennstoffzellenheizystemen komplett zu beraten, sie zu verkaufen und zu installieren.
Inhalt:
  • Umwelt, Ressorchen, Energieeffizienz
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Brennstoffzellen-Heizgeräte
  • Einbindung in die Haustechnik
  • Energie- und Betriebsmanagement
  • Rahmenbedingungen für den Markt
  • Voraussetzungen und Bedingungen für den Einsatz von BZH
  • Aufbau und Arbeitsweise
  • Planung und Auslegung
  • Einbindung in die Haustechnik
  • Inbetriebnahme des BZH und Optimierung des Betriebszustandes
  • Wartung und Service

Dauer:
16 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Fachkräfte des Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikerhandwerks, Gebäudeenergieberater
Voraussetzung:
Keine besonderen Zugangsvoraussetzungen erforderlich
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
340,00 EUR

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Andrea Taube
E-Mail:
andrea.taube@hwk-dresden.de
Telefon:
03522 302-356
Telefax:
0351 4640-34756