Zwei der besten Handwerksgesellen Deutschlands  kommen aus der Region

© André Wirsig

Zwei der besten Handwerksgesellen Deutschlands kommen aus der Region

Charlotte Günz und Martin Wonneberger gewinnen Wettbewerb

09.12.2021

Im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks „Profis leisten was“ (PLW) haben sich zwei Handwerker aus dem Kammerbezirk Dresden gegen die Konkurrenz aus ganz Deutschland durchgesetzt und gewonnen. Charlotte Günz aus Meißen ist Deutschlands beste Maßschuhmacherin in der Fachrichtung Schaftbau, Martin Wonneberger aus Neustadt in Sachsen ist Deutschlands bester Schneidwerkzeugmechaniker. Die beiden haben bei der Maßschuhmacherei von Alexander Preiß und Christian Legler in Dresden bzw. bei der Schneidwaren und Schleiferei „Messer Mager“ von Ingo Mager in Dresden ihr Handwerk gelernt.

„Ich habe meinen Traumberuf im Handwerk gefunden“, sagt Maßschuhmacherin Charlotte Günz. „Ich mag es, etwas zu schaffen, was die Menschen wirklich brauchen können und dazu gehören Schuhe unbedingt.“ Die 23-jährige Meißnerin freut sehr über die Auszeichnung: „Nachdem in diesem Jahr Corona-bedingt so vieles ausgefallen ist, ist es umso schöner nun für seine Leistungen besonders gewürdigt zu werden.“ Als frischgebackene Gesellin arbeitet Charlotte Günz weiterhin in ihrem Ausbildungsbetrieb.

Auch Martin Wonneberger ist glücklich über die Auszeichnung als bester Handwerker-Geselle. Der 28-jährige Neustädter gibt aber lachend zu, dass in seinem Beruf – dem Schneidwerkzeugmacher mit der Spezialrichtung Schneidmaschinen- und Messerschmiedetechnik – die Konkurrenz gering war. „Nur fünf Lehrlinge waren mit mir in der Abschlussklasse in der einzigen Berufsschule Deutschlands und nicht alle nahmen am Wettbewerb teil.“ Auch Wonneberger hat seinen Traumberuf im Handwerk gefunden. „Ich habe schon als Kind meinem Vater immer gern in seiner Werkstatt über die Schulter geschaut. Da war schnell klar, dass ich das dieses Handwerk lernen will.“ Nach seiner Lehre bei Messer Mager Dresden arbeitet Wonneberger nun im Unternehmen seines Vaters, der Schleiferei Stange in Neustadt in Sachsen. Dort ist Wonneberger die vierte Generation der Schneidwerkzeugmacher.

Neben den zwei Bundessiegern erreichten drei Gesellen aus dem Kammerbezirk Dresden beim Bundeswettbewerb einen zweiten Platz, vier Handwerker wurden Drittplatzierte in ihrem Beruf. Zweite Bundessieger wurden Paul Jakob aus Langebrück (Beruf Elektroniker, Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik), Clarissa Wulff-Woesten aus Dresden (Damenmaßschneiderin) und Philipp Nitzsche aus Chemnitz (Brauer und Mälzer). Einen dritten Platz im Bundeswettbewerb belegten Julia Garten aus Haselbachtal (Bäckerin), Jonas Matke aus Bautzen (Klempner), Johanna Borwig aus Neustrelitz (Steinmetzin und Steinbildhauerin / Fachrichtung Steinmetzarbeiten) sowie Miriam Engelke aus Hamburg (Uhrmacherin).

Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, lobt die Gesellen des Handwerks aus der Region: „Ihre Leistungen zeigen welche hohe Qualität das Handwerk hier vor Ort hat. Sie machen außerdem deutlich welche hervorragenden Karrieremöglichkeiten das Handwerk bietet.“

Hintergrund:

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks findet jährlich in über 130 Gewerken. Er beginnt in größeren Berufen auf der Innungsebene und wird dann auf Handwerkskammer-, Landes- und Bundesebene fortgesetzt. Absolventen einer handwerklichen Ausbildung kämpfen um den Bundessieg in ihrem Gewerk. Zugangsvoraussetzung ist die Note „Gut“ und ein maximales Alter von 27. Jahren. Insgesamt nehmen jährlich bis zu 3.000 Junghandwerker an einem PLW-Wettbewerb statt. Jährlich im Dezember werden die Bundessieger feierlich geehrt. In diesem Jahr fand Europas größter Berufswettbewerb zum 70. Mal statt.

Ansprechpartner

Carolin Hähne
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Johanna Schade
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-446
Fax: 0351 4640-34446
E-Mail schreiben

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Hier können Sie Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen vornehmen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit über das Einstellungs-Icon am rechten unten Bildschirmrand ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _ga_E1KN9W1ZGH
  • _gat
  • _gid

Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.