Sonderausstellung „Inspiration Handwerk“ rückt Wirtschaftsmacht von nebenan in Besucherfokus

© Johanna Schade

Sonderausstellung „Inspiration Handwerk“ rückt Wirtschaftsmacht von nebenan in Besucherfokus

Staatliche Kunstsammlungen Dresden und Handwerkskammer Dresden schließen erstmalig eine Kooperationsvereinbarung

04.09.2020

Zum Auflösen der Grenzen zwischen den Kategorien Handwerk und Kunsthandwerk und zur gesellschaftlichen Aufwertung des Handwerks als wichtige Voraussetzung für das Schaffen von Kunstwerken unterzeichneten Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), und Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden, diese Woche eine Kooperationsvereinbarung. Ziel der Vereinbarung ist es, das Handwerk langfristig und nachhaltig in den Fokus der musealen Arbeit der SKD zu rücken. Den Auftakt der Zusammenarbeit bildet die Sonderausstellung „Inspiration Handwerk“, die vom 5. September 2020 bis zum 21. Februar 2021 im Japanischen Palais in Dresden zu sehen ist.

„Die Sonderausstellung zeigt, dass viele Exponate der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in handwerklicher Tradition gefertigt wurden“, sagt Andreas Brzezinski im Vorfeld der heutigen Ausstellungseröffnung. „Das Handwerk schafft es, den Geist in Materie fließen zu lassen und wunderschöne, wertvolle Stücke zu schaffen“, so der Hauptgeschäftsführer weiter. „Handwerk und Kunst können einander befruchten und diesen Prozess möchten wir im Rahmen der geschlossenen Kooperationsvereinbarung künftig der Öffentlichkeit verstärkt zugänglich machen.“ Zu sehen ist dieser Prozess z. B. in den Open Ateliers, in denen ab Mitte September Handwerker und Künstler zusammenarbeiten.

Ausgehend von über 100 Exponaten aus allen Sammlungen der SKD thematisiert die Schau regionales und internationales, traditionelles und zeitgenössisches Handwerk. Im ersten Obergeschoss des Japanischen Palais beleuchten atmosphärische Ausstellungsräume prominente Beispiele regionalen Handwerks, wie den Blaudruck, die Weberei und die Herstellung von maßgefertigten Schuhen. Besucher erleben aber auch, wie innovativ und modern das Handwerk sein kann: Im „Zukunftslabor: Handwerk 4.0“ präsentiert die Handwerkskammer Dresden an vier Tagen z. B. den Einsatz von 3D-Druckern, Robotern und Exo-Skeletten – experimentieren und anfassen ist hier ausdrücklich erlaubt! Unter Anleitung von Handwerksmeistern können sich Besucher in Workshops auch selbst handwerklich ausprobieren und z. B. Fingerschmuck, Mosaike oder Weidenkörbe anfertigen.

Informationen zur Ausstellung und dem umfassenden Begleitprogramm unter: https://japanisches-palais.skd.museum/ausstellungen/inspiration-handwerk/ 

Ansprechpartner

Daniel Bagehorn
Pressesprecher

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Johanna Schade
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.