Sächsische Kammerkonferenz: Kräfte im Interesse der sächsischen Wirtschaft stärker bündeln

© Handwerkskammer Dresden

Sächsische Kammerkonferenz: Kräfte im Interesse der sächsischen Wirtschaft stärker bündeln

Sächsische Handwerkskammern und Industrie- und Handelskammern vereinbaren regelmäßiges Gipfeltreffen

24.10.2017

Auf Einladung der Industrie- und Handelskammer Dresden und der Handwerkskammer Dresden trafen sich gestern (23. Oktober) die Spitzen aller sechs sächsischen Wirtschaftskammern zur ersten Kammerkonferenz. Ziel ist es, gemeinsam die Kräfte zu bündeln und damit die Interessen und Themen der sächsischen Wirtschaft – insgesamt vertreten die sechs Kammern rund 291.000 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft im Freistaat – noch stärker einzubringen. Dafür wird sich der Kreis fortan regelmäßig treffen.

Im Fokus des gestrigen Treffens stand die Analyse der aktuellen politischen Situation in Sachsen. Dabei beschlossen die Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der sechs Kammern ein gemeinsames Vorgehen bei der Themensetzung aus Sicht der Wirtschaft gegenüber der neuen Landesregierung.

Zu den thematischen Schwerpunkten gehört das novellierte sächsische Schulgesetz, auf dessen schnellstmögliche Umsetzung die Kammern drängen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Stärkung der Oberschulen und eine zukunftsfeste Berufsschulnetzplanung. Auch die zukünftige Ausrichtung der Förderpolitik nach dem Auslaufen des Solidarpaktes und hinsichtlich fehlender Klarheit bei der EU-Förderpolitik – die aktuelle Förderperiode des Europäischen Strukturfonds endet 2020 – ist Bestandteil der gemeinsamen Agenda. Ein weiterer Kernpunkt ist die Stärkung des ländlichen Raumes, bei dem unter anderem das Thema Breitbandausbau eine entscheidende Rolle spielt.

 

Hintergrund:

Die sächsische Kammerkonferenz ist ein informelles Treffen der Industrie- und Handelskammern Chemnitz, Dresden und zu Leipzig sowie der Handwerkskammern Chemnitz, Dresden und zu Leipzig. Gemeinsam vertreten die sechs Kammern die Interessen von rund 291.000 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft im Freistaat Sachsen – 233.600 im Bereich der IHK und 57.400 im Bereich der Handwerkskammern.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.