Kodersdorfer Kraftfahrzeugmeister Wilfried Arndt mit Sächsischem Verdienstorden ausgezeichnet

© Daniel Bagehorn

Kodersdorfer Kraftfahrzeugmeister Wilfried Arndt mit Sächsischem Verdienstorden ausgezeichnet

Ehrung für langjährigen Vizepräsident der Handwerkskammer für seinen großen ehrenamtlichen Einsatz für das Handwerk

06.06.2019

„Ich freue mich riesig. Es ist eine ganz große Ehre.“ Mit diesen Worten beschreibt Kraftfahrzeug- und Karosseriebaumeister Wilfried Arndt seine Gefühle anlässlich seiner Auszeichnung mit dem Verdienstorden des Freistaates Sachsen. Gestern hatte Sachsen Ministerpräsident Michael Kretschmer dem 73-jährigen Kodersdorfer im Dresdner Residenzschloss die höchste staatliche Auszeichnung des Freistaates überreicht.

„Wilfried Arndt ist eine außerordentliche Persönlichkeit, ein Handwerker im besten Sinne des Wortes“, hebt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, hervor. „Er war immer da, wenn er gebraucht wurde. Wilfried Arndt ist ein Musterbeispiel für die regionale Verankerung, Stärke und Leistungsfähigkeit des Handwerks. Sein Einsatz für das Kfz-Handwerk und für das Handwerk allgemein ist beispielhaft.“ Als Unternehmer sicherte er Arbeitsplätze vor Ort in Görlitz und Niesky und gab als Ausbilder zahlreichen jungen Menschen eine berufliche Perspektive.

In zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten trat Wilfried Arndt für die Interessen des Handwerks ein. Sowohl in der Innung, in der Kreishandwerkerschaft und insbesondere auch in der Handwerkskammer Dresden engagierte sich der Kodersdorfer außerordentlich. 20 Jahre war Wilfried Arndt Mitglied des Vorstandes der Handwerkskammer Dresden, 15 Jahre davon Vizepräsident der Handwerkskammer Dresden.

Ansprechpartner

Carolin Schneider
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Josefin Päßler
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben