Handwerkskammern und Jugendfeuerwehren im  Freistaat unterstützen Jugendliche bei der Berufswahl

© Handwerkskammer Dresden

Handwerkskammern und Jugendfeuerwehren im Freistaat unterstützen Jugendliche bei der Berufswahl

Bildungszentren der Kammern bieten jungen Floriansjüngern Praxiskurse – Enge Kooperationen vereinbart

28.02.2017

Beim Übergang von der Schule in das Berufsleben bieten die drei sächsischen Handwerkskammern den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren im Freistaat verstärkt Orientierung an. Diese Hilfestellung ist eine der Bestandteile der Kooperationsvereinbarung zwischen der Jugendfeuerwehr Sachsen und den Handwerksammern Chemnitz, Dresden und zu Leipzig, die heute in Dresden feierlich unterzeichnet wurde. 

Ziel ist es, Jugendlichen den Übergang von der Schule in das Arbeitsleben zu erleichtern. Kernstück der Zusammenarbeit sind ausgewählte Praxiskurse in den Bildungszentren der Handwerkskammern, die kostenlos für die Jugendfeuerwehr-Gruppen angeboten werden. Betreuer und Ausbilder der Jugendwehren wiederum können in Kursen die Vielfalt des Handwerks kennenlernen. Ebenso unterstützen sich die Jugendfeuerwehr und die sächsischen Handwerkskammern gegenseitig auf Messen sowie in der Außendarstellung ihrer berufsorientierenden Aktivitäten.

Landes-Jugendfeuerwehrwart Andreas Huhn sagt: „Handwerkskammern und Jugendfeuerwehren eint ein Ziel. Wir wollen den Jugendlichen vor Ort Perspektiven bieten. Ein handwerklichen Beruf bietet beste Voraussetzungen sowohl für die Mädchen und Jungen als auch für die Wehren vor Ort.“

„Handwerk braucht findige Köpfe und geschickte Hände. In den Jugendgrup­pen der Feuerwehren gibt es sie. Durch die gemeinsamen Aufgaben und Erlebnisse verfügen die kleinen Feuerwehrleute zudem über Teamgeist und soziale Kompetenzen, die in Ausbildung gefragt sind”, unterstreicht der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Claus Gröhn.   

„Diese engagierten und technikbegeisterten Jugendlichen, die in den Jugendfeuerwehren aktiv sind, für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern, ist eine lohnende Aufgabe“, so Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden. „Feuerwehr und Handwerk sind fest verankert in den Orten der Region. Oftmals sind es Handwerker, die sich in ihrer Freizeit in der Freiwilligen Feuerwehr für den Schutz der Gemeinschaft engagieren.“

Frank Wagner, Präsident der Handwerkskammer Chemnitz: „Jugendfeuerwehren sind ehrenamtlich organisiert, genauso wie die Handwerksorganisationen. Auch das ist ein Punkt, der uns verbindet: der Einsatz von Freiwilligen mit professionellen Mitteln um einer wichtigen Sache willen.“

Hintergrund:

In den 961 Jugendfeuerwehren im Freistaat Sachsen lernen rund 13.000 Kinder und Jugendliche das Einmaleins des Brandschutzes. Die 3.200 Mädchen und 9.800 Jungen werden von rund 3.650 Betreuern und Helfern ehrenamtlich unterstützt. Kernelement ist die technische Bildung aber auch Zeltlager, Sport, Spiel und Umweltschutz gehören zu den Themen, mit denen sich die jungen Floriansjünger beschäftigen.

Das Handwerk ist Sachsen ist die Wirtschaftsmacht von nebenan. Die etwa 57.400 Handwerksbetriebe im Freistaat beschäftigen rund 320.000 Mitarbeiter und bilden rund 12.500 Lehrlinge aus. Damit lernt mehr als jeder Vierte Auszubildende im Freistaat seinen Beruf im Handwerk.

Ansprechpartner

Carolin Hähne
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.