Handwerkskammer Dresden fordert Bund auf, die Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen abzuschaffen

© André Wirsig

Handwerkskammer Dresden fordert Bund auf, die Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen abzuschaffen

„Rücknahme der Vorfälligkeit befreit Betriebe von Bürokratie und schafft finanzielle Spielräume“, sagt Präsident Jörg Dittrich

08.03.2017

Die Handwerkskammer Dresden dringt auf eine Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge. „Sie bedeutet für die Unternehmen mehr Bürokratie und entzieht den Betrieben Liquidität“, beschreibt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, die Probleme, die die bisherige Regelung für die Wirtschaft mit sich bringt. „Seit vor mehr als zehn Jahren die Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge vorverlegt wurde, haben Betriebe die doppelte Arbeit und bürokratische Mehrbelastungen. Dies bremst sie in ihrer wirtschaftlichen Betätigung und belastet insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen.“

Die Handwerkskammer Dresden begrüßt daher den aktuellen Vorstoß des Landtags von Sachsen-Anhalt zur Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge. Der Landtag in Magdeburg hatte beschlossen, die Landesregierung von Sachsen-Anhalt zu bitten, sich im Rahmen einer Bundesratsinitiative für eine Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge auf den Stand vor der Einführung am 1. Januar 2006 einzusetzen.

Dittrich: „Da sich auch die Sächsische Staatsregierung in ihrem Koalitionsvertrag ausdrücklich zur Rücknahme der Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen bekennt, gilt es nun gemeinsam schnell und konsequent zu handeln. Den berechtigten Sorgen der Unternehmen muss abgeholfen werden. Nun ist es an Bundesrat und Bundestag, unverzüglich ein klares Signal zu setzen, die Handwerksbetriebe von unnötiger Bürokratie zu befreien und ihnen finanzielle Spielräume zu ermöglichen.“

Ansprechpartner

Carolin Hähne
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.