Als Betriebswirt die Karriereleiter empor klettern

Als Betriebswirt die Karriereleiter empor klettern

Neue Fortbildung bei der Handwerkskammer Dresden zum „Geprüften Betriebswirt nach der HwO“

29.07.2015

Unter dem Motto „Immer am Ball bleiben“ fand vor kurzem in Dresden der diesjährige Tag der sächsischen Betriebswirte im Dynamo Stadion statt. Dabei zeigte sich: betriebswirtschaftliches Wissen wird in vielen Berufen immer mehr zu einem entscheidenden Kriterien, um beruflich aufzusteigen.

Deshalb bietet die Handwerkskammer Dresden in Dresden und Bautzen den neuen Studiengang zum „Geprüften Betriebswirt nach der HwO“ an. Die bundesweit anerkannte Aufstiegsfortbildung ersetzt nahtlos den bis zum vergangenen Jahr nicht nur bei Handwerkern anerkannten Abschluss zum „Betriebswirt (HWK)“.

„Unsere Teilnehmer, die aus den Bereichen Handwerk, Handel, Industrie und Verwaltung kommen, eignen sich in der Ausbildung die Qualifikationen und Kompetenzen einer zukünftigen Führungskraft an oder festigen diese. Die erfolgreich abgelegte Prüfung erschließt zusätzlich die Möglichkeit eines weiterführenden Studiums“, so Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden.

 

Neben klassischen Ausbildungsschwerpunkten wie Recht und Steuern, Marketing und Vertrieb, Personalwesen sowie Rechungswesen und Finanzierungsthemen spielen auch neue Themenfelder eine wichtige Rolle. Dazu gehören die  strategische Unternehmensentwicklung, Anforderungen an das betriebliche Qualitätsmanagement oder  aktuelle Trends im Technologie- und Dienstleistungsbereich.

Die Fortbildung zum „Geprüften Betriebswirt nach der HwO“ eignet sich insbesondere für Führungskräfte und Mitarbeiter die Positionen im Management eines kleinen und mittleren Unternehmens (KMU) anstreben.

Die nächsten Kurstermine bei der Handwerkskammer Dresden:

In Dresden:

12.09.2015 –  30.09.2017: Samstag  8 bis 16 Uhr

15.09.2015 –  27.09.2017: Dienstag/Mittwoch 17  bis 20.45 Uhr

02.11.2015 –  29.04.2016: Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr

In Bautzen:

12.09.2015 –  30.09.2017: Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt für Interessenten:
Kerstin Hinderer, Kundenberaterin, Telefon: 0351 8087-520, E-Mail: kerstin.hinderer@hwk-dresden.de

Ansprechpartner

Carolin Schneider
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben