Messebeteiligungen für das sächsische Handwerk auf internationalen Messen

© Handwerkskammer Dresden, Motiv: Sachsen-live-Stand auf der BouwBeurs 2015

Messebeteiligungen für das sächsische Handwerk auf internationalen Messen

Warum soll ein Handwerksbetrieb auf einer Messe ausstellen? Kaum ein anderes Marketinginstrument bietet Unternehmen eine so große Plattform, sich und seine Handwerksleistungen gezielt zu präsentieren und dies gleichzeitig mit direktem Kundenkontakt zu verbinden.

Messebeteiligungen bieten die Chance:

  • neue Märkte zu erschließen,
  • neue Kunden zu gewinnen
  • und den Kontakt zu bestehenden Kunden - über die Grenzen Deutschlands hinaus - zu intensivieren.

Da Messebeteiligungen vor allem im Ausland oft mit hohen Kosten für Handwerksbetriebe verbunden sind, unterstützt der Freistaat Sachsen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen. So bietet z. B. die Beteiligung an einem "Sachsen-live-Gemeinschaftsstand" dem teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit, unter dem "Dach" Sachsens auf anspruchsvollem Niveau zu günstigen Konditionen auszustellen und dafür auch noch Fördermittel der Sächsischen Aufbaubank in Anspruch zu nehmen. Der Zugang zu internationalen Märkten wird dadurch erheblich erleichtert.

Sächsische Gemeinschaftsstände sind auf solchen Messen möglich, die in das Landesmesseprogramm Sachsens aufgenommen wurden.

 

Die aktuellen Förderanträge, umfassende Informationen zur Messeförderung sowie eine individuelle Messeberatung für Handwerksbetriebe des Kammerbezirks Dresden hält die Handwerkskammer Dresden bereit.

Ansprechpartner

Ulrike Brömel

Telefon: 0351 4640-937
Fax: 0351 4640-34937
E-Mail schreiben

Nutzen Sie unsere Angebote auf Auslandsmessen für Ihr Unternehmen!


©Messe Stockholm http://bildbank.stockholmsmassan.se/search/event/logotyp/man%C3%A9r/94

Angebot für Kunsthandwerker und Inneneinrichter: FORMEX Höst in Stockholm erstmals mit Sachsen-live Gemeinschaftsstand vom 20. bis zum 23. August 2019


Termin: 20.08.2019 - 23.08.2019, Uhrzeit: 09:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Stcokholm, Schweden

Auf der FORMEX Höst 2019, der führenden Messe für skandinavisches Design wird es erstmals einen Sachsen-live Stand, organisiert von der Wirtschaftsförderung Sachsen in Zusammenarbeit mit den sächsischen Handwerkskammern geben mehr lesen


© Handwerkskammer Dresden

Sächsischer Gemeinschaftsstand auf der Baumesse FOR ARCH 2019 in Prag

Bereits zum dritten Mal organisiert die Handwerkskammer Dresden auf der wichtigsten Baumesse Tschechiens, der FOR ARCH 2019, vom 17. bis zum 21. September 2019 einen Gemeinschaftsstand für sächsische Firmen. mehr lesen


© www.heritage-china.com

NEU! Deutscher Gemeinschaftsstand auf der "Heritage Preservation International", China vom 31. Oktober bis zum 2. November 2019


Termin: 31.10.2019 - 02.11.2019, Uhrzeit:
Ort: Shanghai, China

Für Handwerker, die in der Restaurierung und Denkmalpflege tätig sind und die in den chinesischen Markt eintreten wollen, bietet sich eine Präsentation auf der "Heritage Preservation International" in Shanghai im Herbst 2019 an. Diese mehr lesen


© www.denkmal-moskau.de

Deutscher Firmengemeinschaftsstand auf der "denkmal" Moskau vom 5. bis zum 7. November 2019


Termin: 05.11.2019 - 07.11.2019, Uhrzeit:
Ort: Gostiniy Dvor Moskau, Russland

Auf der von der Messe Leipzig organisierten Messe "denkmal" in Moskau wird es einen deutschen Firmengemeinschaftsstand im Rahmen des Auslandsmesseprogramm des Bundes geben. Angesprochen sind deutsche Hersteller, Planer, Handwerker und Restauratoren, die sich zu geförderten Bedingungen exklusiv präsentieren und gleichzeitig alle Vorteile einer gemeinsamen Präsentation nutzen möchten. mehr lesen


"Sachsen-live" Stand auf einer der größten Baumessen Europas

© Bild: Handwerkskammer Dresden

"Sachsen-live" Stand auf einer der größten Baumessen Europas

- der SWISSBAU in Basel vom 14. bis 18. Januar 2020

Bereits zum dritten Mal organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen zusammen mit den sächsischen Handwerkskammern einen Firmengemeinschaftsstand auf dieser Messe. 2018 nahmen acht sächsische Handwerksbetriebe teil. Die SWISSBAU ist Branchentreffpunkt für mehr als 1.000 Aussteller und knapp 100.000 Besucher und für unser Handwerk ein guter Ausgangspunkt, um im Ausland erste Kontakte zu generieren. Für die Teilnahme an dieser Messe können Sie Fördermittel vom Freistaat Sachsen in Anspruch nehmen. Zudem erhalten Sie Unterstützung bei der Organisation, der Öffentlichkeitsarbeit, Transport usw.

Haben Sie Interesse am Firmengemeinschaftsstand? Dann lassen Sie sich zur Teilnahme und zu den Förderkonditionen gern bei Ihrer Handwerkskammer Dresden beraten.

Anmeldeschluss ist Ende Juli!

Ansprechpartner

Ulrike Brömel

Telefon: 0351 4640-937
Fax: 0351 4640-34937
E-Mail schreiben