Betriebswirtschaftliche Beratung

© MK-Photo - Fotolia.com

Betriebswirtschaftliche Beratung

Angebote und Services im Bereich Betriebsführung und Betriebsberatung

Sie sind

  • Inhaber eines Handwerksbetriebes bzw.

Sie wollen ein

  • Handwerksunternehmen gründen oder übernehmen?

Die Handwerkskammer Dresden bietet Ihnen kostenfrei Betriebswirtschaftliche Beratung in der Hauptabteilung Wirtschaftsförderung und -beratung. Unsere qualifizierten Berater stehen Ihnen in Dresden und Görlitz zur Verfügung. Folgende Themengebiete umfasst das Beratungsangebot:

  • Auftrags- und Beschaffungswesen,
  • Betriebsübergabe und -übernahme,
  • Existenzgründung,
  • Kapitalbedarf und Finanzierung,
  • Kostenrechnung und Kalkulation,
  • Krisenbewältigung,
  • Marketing,
  • Öffentliche Förderung,
  • Rechnungen und Belegwesen,
  • Rechtsformen,
  • Unternehmenssicherung.

Ansprechpartner

Sekretariat

Telefon: 0351 4640-931
Fax: 0351 4640-34931
E-Mail schreiben

Insolvenzantragspflicht wird ausgesetzt

Die dreiwöchige Insolvenzantragspflicht wird vorübergehend bis zum 30. September 2020 ausgesetzt. Die Regelung gilt, wenn die Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung auf den Folgen der COVID-19-Pandemie beruht und deckt rückwi

veröffentlicht am 30.03.2020 mehr lesen


© DragonImages - stock.adobe.com

Soforthilfe-Zuschuss des Bundes

Selbstständige und kleine Unternehmen können bis zum 31.05.2020 Zuschüsse beantragen.

veröffentlicht am 30.03.2020 mehr lesen


Unternehmerentschädigung und Zugang zur Grundsicherung

Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz für Selbstständige Nach dem Infektionsschutzgesetz erhalten auch Selbstständige und Freiberufler den Verdienstausfall ersetzt, wenn diese persönlich unter eine vom Gesundheitsamt

veröffentlicht am 28.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Hinweise zum Schutz vor Ansteckung auf der Baustelle

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft Arbeit und Verkehr hat Hinweise zusammengetragen, deren Einhaltung zu einem besseren Schutz beitragen. Vor allem das Halten eines entsprechenden Abstandes von 1,50 m, wo immer möglich.

veröffentlicht am 28.03.2020 mehr lesen


Grenzpendler – Aktuelle Situation in Tschechien und Polen

1. Was muss ich beachten wenn ich TSCHECHISCHE Arbeitnehmer beschäftige, die in Tschechien leben und daher pendeln müssen? Aufgrund der Coronavirus-Epidemie verschärfte die Regierung erneut die Bedingungen für den grenzü

veröffentlicht am 28.03.2020 mehr lesen


© Sabine GENET - pixabay.com

Ausgleichsabgabe-Meldung bei Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Gemeinsam unterstützen die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Integrations- und Inklusionsämter Arbeitgeber in der aktuellen Situation bei den Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Die BA und die Integrations-

veröffentlicht am 27.03.2020 mehr lesen


© Swapan - Fotolia.com

Unternehmensbefragung zu den Auswirkungen des Coronavirus

Auswirkungen des Coronavirus auf die deutsche Wirtschaft

veröffentlicht am 23.03.2020 mehr lesen


© Darko Stojanovic - pixabay.com

Betriebsfortführungen während der Corona-Pandemie

Aktuelle Informationen

veröffentlicht am 27.03.2020 mehr lesen


© vege - stock.adobe.com

Coronavirus - Häufige Fragen zum Arbeitsverhältnis

Arbeitsrechtliche und arbeitsschutzrechtliche Hinweise.

veröffentlicht am 28.03.2020 mehr lesen


Coronavirus - Häufige Fragen zur Ausbildung

1. Inwieweit besteht eine Pflicht zur Teilnahme an der Ausbildung im Unternehmen, wenn die Berufsschule geschlossen ist? Ist der Ausbilder verpflichtet während der täglichen Zeit im Betrieb zum Bearbeiten der Lernblätter Ausbildungs

veröffentlicht am 25.03.2020 mehr lesen


© vege - stock.adobe.com

Kurzarbeitergeld und Coronavirus

Bei Auftragsengpässen durch das Coronavirus die Beantragung von Kurzarbeitergeld grundsätzlich möglich.

veröffentlicht am 24.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Staatsdarlehen des Landes Sachsen zur Unterstützung kleiner Unternehmen

Vom Freistaat Sachsen Soforthilfe in der Coronakrise - Darlehensangebot für Solo-Selbständige und kleine Unternehmen Wer ist antragsberechtigt? Solo-Selbständige sowie Unternehmen mit Betriebsstätte im Freistaat Sachsen, deren Jah

veröffentlicht am 27.03.2020 mehr lesen


© Marco2811 - stock.adobe.com

Steuerliche Erleichterungen und Erleichterungen bei den Sozialabgaben im Kontext der Corona-Pandemie

Steuerliche Hilfsangebote der Finanzämter bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind z. B. die Herabsetzung oder Aussetzung laufender Vorauszahlungen zur Einkommensteuer bzw. Körperschaftsteuer, zins

veröffentlicht am 29.03.2020 mehr lesen


© Steffen Müller Fotografie

Bau- und werkvertragsrechtliche Informationen zum Coronavirus

Im Zuge der aktuellen Pandemie kann es zu verschiedenen Verzögerungen von Bauprojekten kommen. Insbesondere Störungen von Bauabläufen Lieferengpässe Personalausfall und Baustellenschließungen sind denkbar. Was können

veröffentlicht am 20.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Betriebsschließungen sowie Schul- und Kitaschließungen und Notbetreuung aufgrund Coronavirus

Mobile Verkaufsstände von Lebensmitteln dürfen ab Mittwoch, 1. April 2020 wieder öffnen Mobile Verkaufsstände unter freiem Himmel und in Markthallen, die dem Verkauf von Lebensmitteln dienen, dürfen ab Mittwoch (1.4.) in Sac

veröffentlicht am 30.03.2020 mehr lesen


© vege - stock.adobe.com

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkasse hat erneut über die Stundungsmöglichkeit der Sozialversicherungsbeiträge informiert. Fällig werdende Beiträge für die Monate März 2020 und April 2020 können dana

veröffentlicht am 26.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Mobiler Verkauf von Lebensmitteln

Mobile Verkaufsstände dürfen ab 1.4. wieder öffnen.

veröffentlicht am 30.03.2020 mehr lesen


© Andre Wirsig

Handwerkskammer Dresden: Corona-Hilfsgelder müssen schnellstens bei Betrieben ankommen

Präsident Jörg Dittrich: „Unnötige bürokratische Hürden sind in der jetzigen Zeit existenzbedrohend.“

„Das Wichtigste ist nun, dass die Hilfsgelder so schnell wie möglich bei den betroffenen Betrieben ankommen", betont Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden.

veröffentlicht am 27.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Coronavirus: Informationen für das Handwerk

Präsident Jörg Dittrich: „Wir brauchen die Besonnenheit jedes Einzelnen“

Arbeitsausfall, Lieferengpässe, Grenzschließung, Absagen von Veranstaltun-gen – das Coronavirus wird wirtschaftliche und gesellschaftliche Folgen für das ostsächsische Handwerk haben.

veröffentlicht am 13.03.2020 mehr lesen


© André Wirsig

Solo-Selbstständige sind besonders von Corona-Krise betroffen und benötigen schnelle Hilfe als Zuschuss

Handwerkskammer Dresden drängt auf umfassendes Finanzpaket

Angesichts der Corona-Krise hat die Handwerkskammer Dresden unbürokratische, schnelle und konsequente finanzielle Hilfen insbesondere für Solo-Selbständige angemahnt.

veröffentlicht am 20.03.2020 mehr lesen


© Darko Stojanovic - pixabay.com

3. Online-Infoveranstaltung zur Corona-Krise


Termin: 01.04.2020, Uhrzeit: 15 bis 16 Uhr
Ort: online

Experten aus der Rechts- und Betriebsberatung stehen für Fragen zur Verfügung. mehr lesen


© Darko Stojanovic - pixabay.com

Betriebsfortführungen während der Corona-Pandemie

Aktuelle Informationen

veröffentlicht am 27.03.2020 mehr lesen


Kassenführung – Aktuelles zum Anwendungsbereich der Nichtbeanstandungsregelung

nicht aufrüstbare PC-Kassen und vor dem 26. November 2010 angeschaffte nicht aufrüstbare Registrierkassen bis zum 31. Dezember 2019

Nach ganz aktueller Mitteilung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) sind nicht aufrüstbare PC-Kassen und vor dem 26. November 2010 angeschaffte nicht aufrüstbare Registrierkassen bis zum 31. Dezember 2019 auszutauschen und neue Kassen

veröffentlicht am 12.12.2019 mehr lesen


© Tyler Olson - Fotolia.com

Einführung elektronischer Kassensysteme

Neues Gesetz schafft Rechtssicherbeit für Betriebe - Übergangszeiten bis 2022 verlängert

Der Bundesrat hat am 16. Dezember 2016 dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung von manipulationssicheren Kassen zugestimmt. Der Weg für das sogenannte "Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" ist mit dem Beschluss freigemacht.

veröffentlicht am 26.04.2017 mehr lesen


© Bildmontage: felix-g - photocase.de | Wikipedia (https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=998211)

Ausdehnung Lkw-Maut ab Juli 2018

Lkw-Maut ab 1.07.2018 für Fahrzeuge ab 7,5 T Mautpflicht auf dt. Bundesstraßen.

veröffentlicht am 01.07.2018 mehr lesen


© misterVertilger - photocase.de

Information für die Anforderungen zur Erstellung einer fachlichen Stellungnahme.

Fachliche Stellungnahmen zur Tragfähigkeit eines Vorhabens erstellen wir für unsere Mitgliedsbetriebe auf Anforderung kostenfrei.

Hier finden Sie nähere Informationen über unser Dienstleistungsangebot im Bereich fachlicher Stellungnahmen.

veröffentlicht am 13.12.2016 mehr lesen


© Stadt Bischofswerda

Beratung zu betriebswirtschaftlichen Themen in Bischofswerda


Termin: 05.05.2020, Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Rathaus, Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda

Individuelle Gespräche jeden 1. Dienstag im Monat, 10 bis 12 Uhr mehr lesen


© Steffen Müller Fotografie

Übersicht der regionalen Beratungstage


Termin: 07.05.2020, Uhrzeit: 9 - 12 Uhr / 9 - 16 Uhr (oder nach Vereinbarung)
Ort: in den regionalen Räumen der Kreishandwerkerschaften und Rathäuser

Einfach näher dran - Keine Zeit für weite Wege? Deshalb bietet die Handwerkskammer Dresden Mitgliedsbetrieben regionale Beratungstage in den Räumen der Kreishandwerkerschaften sowie in Rathäusern der Region an. Diese finden nach T mehr lesen