Woche des Handwerks im MDR

© André Wirsig, AMH

Woche des Handwerks im MDR

Sehen, Hören, Lesen: Vom 18. bis 23. Oktober steht das Handwerk im Fokus des Mitteldeutschen Rundfunks

Ob Fernsehen, Radio oder online – vom 18. bis 23. Oktober steht das Handwerk in Mitteldeutschland – auf Initiative der Handwerkskammern – besonders im Fokus des MDR. In einer „Woche des Handwerks“ beschäftigt sich das Programm der Wirtschaftsmacht von nebenan auf ganz verschiedene Art und Weise – vom Servicebeitrag über unterhaltsame Reportagen bis hin zur Quizshow. Alle Beiträge und Sendungen stehen anschließend auch in der Mediathek, Audiothek und online zur Nachnutzung zur Verfügung.

Ansprechpartner

Johanna Schade
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-446
Fax: 0351 4640-34446
E-Mail schreiben

Ostsächsische Handwerksbetriebe bei der „Woche des Handwerks“

Unter anderem kommen die folgenden Handwerkerinnen und Handwerker in Beiträgen und Sendungen des MDR zu Wort (Änderungen vorbehalten)

Fernsehen

  • 19.10.2021 / 19.50 Uhr / Doku-Soap „Zeigt uns eure Welt“ / Müller Jürgen Berthold von der Berthold Mühle aus Oderwitz
  • ab 19.10 2021 / 20.15 Uhr / MDR Umschau „Nachfolger gesucht“ / Kunstschmiede Gebrüder Klenner GbR aus Bad Muskau
  • 23.10.2021 / 19.50 Uhr / Quickie-Quiz / Schmiedemeister Bernd Ufer aus Dresden

Hörfunk

  • 18.10.2021 / ab 12.30 Uhr / MDR 1 Radio Sachsen / Servicebeitrag Unternehmensnachfolge mit Claudia Rommel, Abteilungsleiterin Betriebsberatung bei der Handwerkskammer Dresden
  • 19.10.2021 / ab 6.50 Uhr / MDR JUMP / Interviews mit Protagonisten aus den Filmen "Zeigt uns eure Welt",
  • XX.10.2021 / XX Uhr / MDR aktuell / „Handwerker als Forscher“ mit Sattlermeister Tom Büttner aus Dresden und der Handwerkskammer Dresden

Online

Fortlaufend auf www.MDR.de, Facebook und Instagram zu finden unter dem Hashtag #handwerkmitzukunft

Im Interview: MDR-Intendantin Karola Wille zur erstmals stattfindenden Woche des Handwerks im Programm des Mitteldeutschen Rundfunks

 

Frau Wille, was ist Ihr persönlicher Bezug zum Handwerk?

Das Handwerk ist für mich sowohl wichtiges Rückgrat der Gesellschaft und zugleich lebensnotwendiger Teil des Alltags von zig Millionen Menschen. Ich persönlich freue mich jedes Wochenende über meinen guten Bäcker.

Was erwartet die MDR-Zuschauer in der Woche des Handwerks?

In unserer Themenwoche werfen unsere Redaktionen einen intensiven Blick auf das Handwerk in Mitteldeutschland, über alle Ausspielwege hinweg: im MDR Fernsehen, im Radio und in unseren Online-Angeboten. Unser Ziel ist es, ein möglichst facettenreiches Bild zu zeichnen, informativ, aber auch unterhaltsam. Ein besonderes Augenmerk: Zukunftsfragen des Handwerks - Nachwuchsgewinnung, Digitalisierung, Umweltschutz, aber auch Forderungen nach der Gleichstellung von Meisterbriefen mit Studienabschlüssen.

Die TV-Länder-Journale und MDR-Radioprogramme für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen produzieren Wochenserien, die sich mit den Herausforderungen des Handwerks vor Ort beschäftigen. Die MDR-Talk-Formate „Fakt ist!“ im Fernsehen und „Dienstags Direkt“ laden zu spannenden Diskussionen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Handwerk und Politik. Wir möchten mit den unterschiedlichen Angeboten alle Zielgruppen ansprechen.

Was sehen Sie als Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bei der Berichterstattung zu Handwerk im Speziellen und Wirtschaft im Allgemeinen?

Der MDR hat den Auftrag, die vielfältigen Lebenswirklichkeiten der Menschen in Mitteldeutschland abzubilden, dazu gehören selbstverständlich auch zentrale wirtschaftliche Aspekte und natürlich auch das Handwerk als unverzichtbare Säule des Mittelstands.

Mit dem neuen crossmedialen „Team Wirtschaft“ im MDR bündeln wir die Kompetenzen aus vielen Redaktionen, um noch mehr journalistische Kraft für exklusive Informationen, inhaltliche Tiefe und investigative Recherchen zu haben. Wir wollen alle Altersgruppen ansprechen und Wirtschaftsthemen erfühl- und erlebbar machen. Wir berichten daher auch regelmäßig über Herausforderungen und Themen in den Kammerbezirken und den einzelnen Betrieben. Ich bin überzeugt, dass das Handwerk im MDR gut sichtbar ist und kritisch konstruktiv begleitet wird.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.