Techniksprechtag

© André Wirsig

Techniksprechtag

Neue Produkte, ausgefallene Kundenwünsche oder die Anschaffung einer neuen Maschine werfen regelmäßig technische Fragestellungen auf, verlangen nach herausfordernden Berechnungsmethoden oder setzen die Verwendung neuer Materialien und Methoden voraus. Dabei kommt es manchmal vor, dass im Handwerksbetrieb der Bedarf besteht, sich über diese Fragestellungen mit einem externen Experten auszutauschen.

Daher bietet die Handwerkskammer Dresden im Rahmen ihrer zahlreichen Aktivitäten regelmäßig zu unterschiedlichen Themen Techniksprechtage für das regionale Handwerk an, bei denen Sie in einem individuellen Beratungsgespräch Ihr Anliegen mit einem Fachexperten besprechen können.

Folgende beispielhafte Fragestellungen können im Rahmen eines Techniksprechtages erörtert werden:

    • Wie berechne ich mein Bauteil, das es hält?
    • Welches Verfahren kann ich einsetzen, um komplexe Geometrien zu fertigen?
    • Sind hochfeste Materialien auch schwieriger zu bearbeiten?
    • Welche Software kommt für mich und meinen Betrieb in Frage?

 

Ansprechpartner

Beauftragter für Innovation und Technologie
Daniel Hübschmann

Telefon: 0351 4640-948
Fax: 0351 4640-34948
E-Mail schreiben

Hinweis:
Gern nehmen wir bei Bedarf auch weitere Themen zu den Sprechtagen auf. Teilen Sie uns dazu Ihre individuellen Bedarfe per E-Mail mit.

Tipp:
Die Teilnahme ist für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Dresden kostenfrei!