Sächsischer Umweltpreis

© Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Sächsischer Umweltpreis

Jetzt bewerben! Einsendeschluss ist der 20. März 2019

Der alle zwei Jahre zu vergebende Sächsische Umweltpreis möchte herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen würdigen und zur Nachahmung bekannt machen.

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft vergibt seit 1996 den Sächsischen Umweltpreis. Mit dem Umweltpreis sollen aller zwei Jahre herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen sowie für den Naturschutz gewürdigt werden.

Im Rahmen des Sächsischen Umweltpreises 2019 werden nun wieder innovative, zukunftsorientierte und wirtschaftlich tragfähige Umweltprojekte bzw. herausragende Umweltschutzleistungen gesucht. Der Ideenreichtum und das Engagement der sächsischen Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe, der Vereine und Verbände sowie vieler einzelner Menschen soll sichtbar gemacht werden.

Bis zum 20. März 2019 können Bewerbungen in den vier Kategorien

  • Umweltfreundliche Unternehmensführung,
  • Umweltfreundliche Technologien und Produktionsverfahren,
  • Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen,
  • Ehrenamtliches Engagement und Umweltbildung
    eingereicht werden.

Die zugehörigen Teilnahmebedingungen wurden am 27. Dezember 2018 im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht. Alle Informationen und auch der Teilnahmebogen für die Online-Bewerbung sind auf dieser Seite www.smul.sachsen.de/umweltpreis zu finden.

Über die Vergabe des mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Preises entscheidet das SMUL auf Vorschlag einer Jury aus Persönlichkeiten der sächsischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Die Preisverleihung nimmt der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft im Rahmen einer Festveranstaltung am 1. Juli 2019 vor. Die Gewinner erhalten neben der Geldprämie eine Urkunde und ein Logo zu Werbezwecken. Die Preisträger und eine Vorauswahl an Favoriten werden mit einem kurzen Filmporträt geehrt.

Ansprechpartner

Dr. Andreas Hübner
Technische Beratung Schwerpunkt Energie und Umwelt

Telefon: 0351 4640-936
Fax: 0351 4640-34936
E-Mail schreiben