Sächsischer Gründerinnenpreis 2018

© SMGI/Hagen Wolf

Sächsischer Gründerinnenpreis 2018

Tischlerei­ Chefin Susann Mütze ist Gründerin des Jahres 2018

Seit 1823 steht die Tischlerei Mütze für individuell gefertigten Möbelbau, den Susann Mütze in siebter Generation fortführt. Die Diplom-Ingenieurin kehrte 2013 nach einigen Berufsjahren in Süddeutschland in den väterlichen Betrieb zurück und hält seit 2015 die Geschäftsführung inne. Sie legt dabei viel Wert auf die Verbindung zum Standort und den persönlichen Kundenkontakt. In Zukunft möchte die Unternehmerin unter anderem den Vertrieb und die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Architekten und Partner weiter ausbauen.