Informations- & Geschäftsanbahnungsreise am 24. und 25. September 2020 nach Prag

© evannovostro - Adobe Stock

Informations- & Geschäftsanbahnungsreise am 24. und 25. September 2020 nach Prag

Bau trifft Natur

Unter dem Motto „Bau trifft Natur“ steht das Fachprogramm unserer thematischen Kurzreise für unsere Mitgliedsbetriebe. Im Fokus stehen die Bereiche Bau, Energie, Dach, Fassaden- sowie Holzbau.

Das 2 -tägige Fachprogramm widmet sich dem Thema, wie Bauvorhaben in Städten mit urbanem Gartenbau verknüpft werden können. Die Eckpunkte bilden neben der zu der Zeit stattfindenden Baumesse FOR ARCH, die dieses Jahr erstmals im Tandem mit der Gartenbaumesse durchgeführt wird, die Besichtigung eines im Zentrum Prags gelegenen herausragenden Referenzobjektes: Der Dorn, wie man das Büro- und Geschäftsgebäude nennt, verbindet einerseits auf eine gelungene Art Altbausubstanz mit moderner Architektur - doch damit nicht genug: es integriert zugleich geschickt die Elemente des sogenannten Urban Gardening an der Fassade und auf dem Dach. Bei einer Führung erhalten Sie die interessanten Informationen zur Historie des Bauplatzes und der Projektplanung. Die Krönung dieses Programmpunktes bildet der beeindruckende Ausblick auf die Dächer Prags.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Programms wird die Anbahnung von Geschäftskontakten sein: die sächsischen Teilnehmer geben mit ihrer Anmeldung ihre Kooperationswünsche an. Danach abgestimmt, organisieren wir einen sprachlich unterstützten Rundgang zu passenden Ausstellern der Messe FOR ARCH. Darüber hinaus bietet sich anschließend die Gelegenheit für individuelle bilaterale Gespräche mit interessierten tschechischen Unternehmern der betreffenden Branchen, welche ebenfalls sprachlich durch uns begleitet werden.

Die Handwerkskammer Dresden organisiert diese Unternehmerreise als Weiterentwicklung der in den vergangenen acht Jahren durchgeführten Kooperationstreffen anlässlich der Baumesse FOR ARCH auf dem Prager Messegelände. Im letzten Jahr nutzten 791 Aussteller - hauptsächlich tschechische aber auch aus 16 weiteren Ländern - die Messe, um sich dem dynamischen Markt zu präsentieren. Andererseits besuchten im letzten Jahr mehr als 72.600 Fach- und Privatbesucher die FOR ARCH.

Das angebotene Fachprogramm nebst Eintritt zur Messe ist für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Dresden kostenfrei und die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung sind selbst zu tragen. Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie auf Anfrage.

Um Ihre verbindliche Anmeldung nebst Angabe Ihres Kooperationsgesuches bitten wir spätestens bis zum 4. September 2020.

 

Kontakt: Katja Schleicher, 0351 4640 -943, katja.schleicher@hwk-dresden.de

Ansprechpartner

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben