Lehrgangsinformation


Starker Auftritt! Weiblich, weich, warmherzig!? - souveräne Rhetorik für Frauen im Business

Beschreibung:
Frauen und Männer haben ihre eigene Art zu kommunizieren. Die Worte machen nicht den entscheidenden Unterschied, auf die “Verpackung” kommt es ebenso an. Wo Männer Sprache häufig als Machtinstrument nutzen, reden sich Frauen oft klein. Sie sagen “Ja“, obwohl sie “Nein“ meinen, sie entschuldigen sich öfter. Und sie suchen fast immer die emotionale Ebene im Gespräch. Das vermittelt in bestimmten Situationen nicht unbedingt Klarheit und Stärke und bietet Angriffsfläche für vermeintlich mangelnde Kompetenz. Andererseits bieten diese typisch weiblichen Kommunikations- und Verhaltensmuster auch große Potenziale für Motivation und Führung.
Inhalt:
  • Die Unterschiede im Kommunikationsverhalten von Männern und Frauen verstehen und damit souveräner umgehen
  • Eigene Stärken erkennen und “vermarkten”
  • Klar und stark kommunizieren/verkaufen/verhandeln
  • Die Fähigkeit „Nein- Sagen” können
  • Kritik souverän aussprechen und annehmen
  • Umgang mit herausfordernden Kommunikationssituationen oder Konflikten
  • Körpersprache für einen überzeugenden Auftritt
  • Wie viel Weiblichkeit geht? Die “Waffen” einer Frau bewusst einsetzen
  • Das richtige Outfit: Sich sicher und selbstbewusst fühlen
  • Umgang mit Anerkennung und Komplimenten

Dauer:
8 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Business-Frauen, die fachlich ebenso stark sind wie ihre männlichen Kollegen, in ihrer persönlichen Ausstrahlung, Körpersprache, Stimme und verbalen Kommunikation aber noch zu zaghaft und bescheiden sind bzw. an alle Interessenten, die sich mit der Thematik aktiv beschäftigen wollen.
Voraussetzung:
Keine besonderen Zugangsvoraussetzungen erforderlich
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Hinweis:
Das Seminar wird aktiv im Workshop-Charakter durchgeführt. Methodik: Theorie-Inputs mittels Vortrag, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch und Diskussion, Gruppenarbeit, individuelle Fallbearbeitung und Rollenübungen, Selbstreflexion, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar.
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
235,00 EUR inkl. Skript

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Kerstin Hinderer
E-Mail:
kerstin.hinderer@hwk-dresden.de
Telefon:
0351 8087-520
Telefax:
0351 4640-34520