Lehrgangsinformation


Auffrischung Ausbildereignung - Rechtliche Grundlagen sicher beherrschen

Beschreibung:
Die Rechtsprechung ist in ständiger Bewegung, Gesetzeslagen und Bestimmungen ändern sich. Dieses Seminar vermittelt Ihnen in kompakter Form die aktuell geltenden rechtlichen Vorschriften und Bestimmungen in Ihrer Rolle als Ausbilder im Rahmen der dualen Berufsausbildung. Sie erhalten ein Update zu wichtigen rechtlichen Sachverhalten zur Planung, Durchführung und Überwachung der Ausbildung sowie zum Thema Prüfungen. Machen Sie sich fit und bringen Sie Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand!
Inhalt:
  • Wichtige Eignungskriterien von Ausbildungsstätten und Ausbildungspersonal
  • Rechtliche Grundlagen der Ausbildung
  • Rechte und Pflichten von Ausbildern und Auszubildenden
  • Berufsbildungsgesetz, Jugendarbeitsschutz in der praktischen Anwendung
  • Der Ausbildungsvertrag
  • Planung und Durchführung der Ausbildung
  • Der Ausbildungsrahmenplan/die Ausbildungsordnung
  • Bedeutung und Notwendigkeit der korrekten Führung des Ausbildungsnachweises
  • Aktuelle Rechtsprechung im Rahmen der Ausbildung

Dauer:
8 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Alle Interessenten mit Ausbildungsbezug, Ausbilder in der betrieblichen Ausbildung, Dozenten, Ausbildungsbeauftragte
Voraussetzung:
Keine besonderen Zugangsvoraussetzungen erforderlich
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Hinweis:
Alle Module der Seminarreihe „Fit für die Ausbildung“ können einzeln und unabhängig voneinander belegt werden. Der Kurs ist ideal zur Wiederauffrischung der Kenntnisse aus dem Vorbereitungsseminar „Ausbildereignung nach AEVO“ (Teil IV Meistervorbereitung) geeignet.
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
125,00 EUR inkl. Skript

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Kerstin Hinderer
E-Mail:
kerstin.hinderer@hwk-dresden.de
Telefon:
0351 8087-520
Telefax:
0351 4640-34520