Lehrgangsinformation


Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

Beschreibung:
Dieser Kurs befähigt zur Energieberatung und zur Ausstellung von Energiepässen für Wohngebäude.
Inhalt:
Allgemeines und fachliches Grundwissen


Modernisierungen planen
  • Dokumentation von Gebäuden und technischen Anlagen, Berechnungen nach der Energieeinsparverordnung, Konzepterarbeitung zur Verbesserung der Energiebilanz, Kosten- und Nutzenrechnung, Entsorgungskonzept, Sanierungsplanung und -umsetzung für denkmalgeschützte Gebäude


Bauwerke und Baukonstruktionen
  • Baustoffkunde, Baukonstruktionen, Umweltschutz, Baustoffrecycling


Bauphysikalische Anforderungen
  • Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz


Technische Anlagen
  • Anlagentechnik: Heizung, Raumlufttechnik, Beleuchtung/Elektrotechnik, Erneuerbare Energien


Gesetzliche Regelungen zur Energieeinsparung
  • Anforderungen, Nachweise, Rechtliche Grundlagen (insbesondere EnEV)

Dauer:
240 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Meister und befähigte Fachkräfte zulassungspflichtiger Handwerke (Maurer und Betonbauer, Zimmerer, Dachdecker, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Installateur und Heizungsbauer, Elektrotechniker, Tischler, Maler und Lackierer, Estrichleger, Ofen- und Luftheizungsbauer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Kälteanlagenbauer, Klempner, Metallbauer, Rollladen- und Jalousiebauer, Raumausstatter, Glaser, Parkettleger, Schornsteinfeger)
Voraussetzung:
Meisterprüfung in einem der o. g. Handwerksberufe bzw. Nachweis von Kenntnissen und Fertigkeiten, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Abschluss:
Nach erfolgreicher Prüfung Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Dresden
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
1.935,00 EUR zzgl. 200,00 EUR Prüfungsgebühr

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Andrea Taube
E-Mail:
andrea.taube@hwk-dresden.de
Telefon:
03522 302356
Telefax:
0351 4640-34756