Lehrgangsinformation


Personeller Notfall in der Chefetage, was nun???

Beschreibung:
Maßnahmen zur Unternehmenssicherung bei unvorhergesehenen personellen Ereignissen der Unternehmensleitung sollten geplant werden. Ist der 'Notfall' eingetreten, ist Ihr Lebenswerk in Gefahr, was im schlimmsten Fall zum Untergang des Unternehmens führen kann. Grundsätzlich müssen Sie als Unternehmer verantwortungsvoll handeln und sich frühzeitig die Frage stellen, wie Ihr Unternehmen bei Ihrem Ausfall fortgeführt und/oder an einen Vertreter bzw. Nachfolger übergehen soll.
Inhalt:
  • Wer kann im Notfall kurzfristig das Geschäft weiterführen?
  • Hat diese Person die notwendigen Vollmachten, um handlungsfähig zu agieren?
  • Gibt es deutliche Anweisungen von Seiten des Unternehmers?
  • Existiert eine Ablage aller relevanten Unterlagen?

  • Hat der mögliche Vertreter Zugriff auf wichtige Passwörter, PINs und TANs?
  • Existiert ein Unternehmertestament? Was muss es beinhalten?
  • Welche Regelungen zur Unternehmensnachfolge sollten beachtet werden?
Dauer:
4 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Unternehmer, Geschäftsführer, Handwerksmeister, Führungskräfte, sonstige Interessenten mit entsprechendem beruflichen Hintergrund
Voraussetzung:
Keine besonderen Zugangsvoraussetzungen erforderlich
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
95,00 EUR inklusive Skript

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Kerstin Hinderer
E-Mail:
kerstin.hinderer@hwk-dresden.de
Telefon:
0351 8087-520
Telefax:
0351 4640-34520