Lehrgangsinformation


Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk Teile II und I

Beschreibung:
Dieser Kurs dient der Vorbereitung auf die fachtheoretische und fachpraktische Meisterprüfung.
Inhalt:
Teil II - Fachtheorie

Handlungsfeld 1: Gestaltung, Fertigungs- und Montagetechnik
  • Freihandzeichnen
  • Typographie
  • Schriftgestaltung und Stilkunde
  • Traditionelle Techniken
  • Farblehre
  • Materialkunde
  • Maschinen und Werkzeuge
  • Elektrotechnik/Lichtwerbetechnik
  • Lichtsysteme und Beleuchtungsarten

Handlungsfeld 2: Auftragsabwicklung
  • Arbeitspläne, Skizzen, Entwurfs- und Konstruktionszeichnungen, Schaltpläne erstellen
  • Recht, technische Normen
  • Angebote und Angebotskalkulation
  • Kundenberatung
  • Arbeitsplanung und Organisation

Handlungsfeld 3: Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Betriebs- und Lagerausstattung, Logistik
  • Marketing/Auftragsbeschaffung
  • Betriebliche Kosten ermitteln, Kostenstrukturen
  • Qualitätsmanagementsystem (DIN-Vorschriften)
  • Personalführung, -verwaltung und -entwicklung
  • Betriebliche Kooperation
  • Arbeits- und Umweltschutz

Teil I - Fachpraxis
  • Projektarbeit
Dauer:
562 Unterrichtsstunden
Zielgruppe:
Gesellen des Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerks
Voraussetzung:
Gesellenabschluss im Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk oder anderer Gewerke mit mehrjähriger Berufserfahrung im Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk
Abschluss:
Nach erfolgreicher Prüfung Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Dresden
Förderung:
Gern beraten wir Sie über mögliche Förderprogramme. Ausführliche Informationen zu entsprechenden Fördermöglichkeiten finden Sie hier.
Gebühr:
5.314,00 EUR zzgl. Prüfungsgebühr und Sachkosten bei Bedarf

Anmeldung und Kontakt

Ansprechpartner:
Frau Claudia Lösche
E-Mail:
claudia.loesche@hwk-dresden.de
Telefon:
0351 8087-528
Telefax:
0351 4640-34528