Übersicht Merkblätter Handwerksrolle
Merkblatt Eintragung Handwerksrolle
Zunächst ist zu beachten, dass die Eintragung in die Handwerksrolle nach den Bestimmungen des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks erfolgen muss, wenn man ein Handwerk oder einen wesentlichen Teil eines Handwerks selbständig betreiben will. Die handwerksrechtlichen Bestimmungen sehen für die verschiedenen möglichen Rechtsformen unterschiedlich aus. 
Informationen zur Eintragung in die Handwerksrolle 
Sonderregelungen zur Eintragung in die Handwerksrolle
Grundsätzlich kann die Eintragung in die Handwerksrolle nur vorgenommen werden, wenn entweder eine deutsche Handwerksmeisterprüfung erfolgreich oder eine ihr gleichwertige Prüfung im Sinne von § 7 Abs. 2 HwO abgelegt wurde. Liegen die genannten Voraussetzungen nicht vor, dann besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach § 8 HwO oder speziell für Staatsangehörige aus dem EU/EWR-Raum oder der Schweiz nach § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 HwO i.V.m. der EU/EWR – Handwerk – Verordnung zu stellen. 
Sonderregelung zur Eintragung in die Handwerksrolle
Sonderregelung zur Eintragung in die Handwerksrolle (EU/EWR-HwV)
Sonderregelung Grenzüberschreitende Dienstleistungen
Antragstellung für Namens- und/oder Adressänderungen
Bitte verwenden Sie für Änderungsmitteilungen in der Unternehmensbezeichnung oder in der Adresse dieses Formular: Mitteilung für Namens- und Adressänderungen
Checkliste Gründung einer GmbH mit erforderlicher Eintragung in die Handwerksrolle: Gründung der GmbH, wenn der geschäftsführende Gesellschafter über handwerksrechtliche Voraussetzung zur Eintragung in die Handwerksrolle verfügt, Gründung einer GmbH mit angestelltem technischem Betriebsleiter  mehr 
Hinweise für Existenzgründer
Um Ihnen die ersten Schritte der Selbständigkeit zu erleichtern, möchten wir Ihnen einige Informationen geben. Nachdem Sie in die Handwerksrolle bzw. Verzeichnis handwerksähnlicher Gewerbe eingetragen worden, sollten Sie nachfolgende Hinweise beachten  mehr 
Merkblatt zur handwerksrechtlichen Abgrenzung von Hausmeistertätigkeiten
Folgende Arbeiten/Tätigkeiten gehören zum Hausmeisterdienst:Aufsicht, Pflege,  Instandsetzung  mehr 
Ansprechpartner:
Landkreis Bautzen
(Bautzen, Kamenz, Hoyerswerda)
Gisela Würfel 
Telefon: 0351 4640-463
Telefax: 0351 4640-34463 
E-Mail schreiben

Stadt Dresden
Sabine Petersen
Telefon: 0351 4640-462
Telefax: 0351 4640-34462 
E-Mail schreiben

Landkreis Görlitz
(NOL/Löbau-Zittau/Görlitz)
 
Tobias Baer
Telefon: 0351 4640-465
Telefax: 0351 4640-34465 
E-Mail schreiben

Landkreis Meißen
(Meißen/Riesa-Großenhain) 
Monika Bakan
Telefon: 0351 4640-461
Telefax: 0351 4640-34461 
E-Mail schreiben

Landkreis Sächs. Schweiz-Osterzgebirge
(Sächsische Schweiz/Weißeritzkreis)

Silke Dünnbier
Telefon: 0351 4640-454
Telefax: 0351 4640-34454 
E-Mail schreiben
Impressum | Kontakt | registrieren  anmelden | © 2014 Handwerkskammer Dresden