Außenwirtschaftsförderung
Weltweiter Handel und grenzüberschreitende Investitionen gehören zu den grundlegenden Voraussetzungen für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in Deutschland. Bund und Länder unterstützen die Aktivitäten deutscher Unternehmen zur Erschließung und Sicherung ausländischer Märkte auf vielfältige Weise. Neben der Schaffung und Verbesserung günstiger Rahmenbedingungen für das Engagement deutscher Unternehmen unterstützt die Außenwirtschaftsförderung auch ganz konkret einzelne Unternehmen in ihrem Auslandsengagement. Im Fokus der Förderung steht besonders die Unterstützung mittlerer und kleiner Unternehmen, deren personelle und materielle Basis für den Eintritt in internationale Märkte begrenzt ist.

Die Fördermitteldatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Enerie (BMWi) gibt Ihnen einen vollständigen und aktuellen Überblick über die Fördermittel von Bund, Ländern und EU. In der Datenbank können Unternehmer direkt suchen, welches Förderprogramm für Sie in Frage kommt und passen könnte.

Die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB)
Unterstützung der EU – Programme für KMUUnterstützung der EU – Programme für KMU

Eine Zusammenstellung der europäischen Kredit- und Finanzierungsmittel für kleine Unternehmen kann unter folgendem Link eingesehen werden: Zugang zu Finanzierungsinstrumenten
Ansprechpartner:
Katja Schleicher
Tel: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Jana Westphälinger
Tel: 0351 4640-503
Fax: 0351 4640-34503
E-Mail schreiben
Impressum | Kontakt | registrieren  anmelden | © 2015 Handwerkskammer Dresden