Veranstaltungsrückblick der Handwerkskammer Dresden


Handwerkermeile beim Tag der Sachsen in Großenhain

© André Wirsig

Handwerkermeile beim Tag der Sachsen in Großenhain

Wenn der Hammer auf den Ambos der Feldschmiede knallte, sprühten nicht nur die Funken, sondern es wurde etwas lauter auf der Handwerkermeile. Gehämmert wurde auch am Stand vom Naturstein- und Denkmalpflegebetrieb Hartmut Witschel. Hier wurden Steine in kleine und große Kunstwerke verwandelt und wer mochte, konnte selber seine Geschicklichkeit ausprobieren.

Die Großenhainer Schloßstraße verwandelte sich zum Tag der Sachsen in eine Handwerkermeile. Mehr als zwanzig Handwerksbranchen und zahlreiche ansässige Gewerbetreibende präsentierten sich mit ihren Dienstleistungen und Produkten. Vom Bauhandwerk über das Friseur-, Ofenbauer-, Tischler- und Elektrohandwerk bis hin zum Müllerhandwerk reichte die breite Palette. Mit dabei waren auch Uhrmacher, Kunsthandwerker, Schilder- und Lichtreklamehersteller sowie die Radio- und Fernsehtechnik. Interessante Einblicke baten ein Reinigungsservice, der die Reinigung von Solaranlagen zeigt.

Für Abwechslung war also gesorgt und vor allen Dingen kamen auch die Kids auf ihre Kosten. Es konnte an zahlreichen Ständen mit verschiedenen Werkstoffen gebastelt werden und vielleicht ergaben sich daraus Anregungen für den künftigen Beruf.

Jugendliche konnten sich am Stand der Handwerkskammer Dresden über Berufe und Karriereperspektiven im Handwerk beraten lassen. Daneben präsentierten sich auch die Bildungszentren der Handwerkskammer Dresden mit ihren Werkstätten und dem Fort- und Weiterbildungsangebot. Und bei der IKK classic gab es Tipps rund um die Gesundheit.

Auf einer kleinen Bühne an der Ecke zur Meißner Straße sorgte ein DJ für Unterhaltung und der eine oder andere Handwerker gab praktische Tipps, die „Mann“ oder „Frau“ wissen sollte. Auch wurden innovative Handwerksbetriebe, beeindruckende Erfindungen und Entwicklungen auf der Bühne vorstellen.

Das Fleischer- und Bäckerhandwerk versorgten die Besucher mit Gegrilltem und frischen Backwaren aus dem Holzbackofen.

Die Handwerkermeile wurde gemeinsam organisiert von der Handwerkskammer Dresden, der Kreishandwerkerschaft Region Meißen sowie von Innungen und Betrieben aus der Region.

Ansprechpartner

Carolin Schneider
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Impressionen Tag der Sachsen 2014