Veranstaltungsrückblick der Handwerkskammer Dresden


Handwerk im Mittelpunkt bei Bildungsmesse Karrierestart

KarriereStart 2013 – Die sächsische Kultusministerin Brunhild Kurth bei ihrer Eröffnungsrede (Foto: R. Krüger)

Handwerk im Mittelpunkt bei Bildungsmesse Karrierestart

Mit einem Ausstellerrekord hat am 18.01.2013 die größte Bildungsmesse im Osten Deutschlands begonnen.

Die sächsische Kultusministerin Brunhild Kurth probierte bei der Eröffnung der Bildungsmesse Karrierestart am Gemeinschaftsstand des Handwerks nicht nur vorzügliche Torte von der Dresdner Bäckerei Zscheile, sie staunte auch über die Vielfalt der Aus- und Weiterbildungsangebote. In ihrer Rede zur Eröffnung der Messe betonte sie die Bedeutung der dualen Ausbildung.

Handwerkskammerpräsident Dr. Jörg Dittrich forderte die Entwicklung eines Berufsschulnetzplanes, der für Betriebe, Ausbilder, Schüler und Standorte langfristig Planungssicherheit bietet. Die Messe zog schon am ersten Tag tausende Schüler aus ganz Sachsen an, die sich über die Angebote von 380 Ausstellern informieren konnten.

Es ist inzwischen zur Tradition geworden: Lehrlinge des Berufsförderungswerkes Bau Sachsen e. V. ÜAZ Dresden und des Landesbildungszentrum des Sächsischen Dachdeckerhandwerks e. V. haben auch in diesem Jahr auf der KarriereStart am Stand der Handwerkskammer Dresden für den praktischen Hingucker gesorgt. Die Zimmerer-, Dachdecker- sowie Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerlehrlinge hämmerten und sägten für einen guten Zweck. Sie bauten einen Gartenpavillion aus Holz mit einem Schieferdach für einen Dresdner Kindergarten.

Ansprechpartner

Carolin Schneider
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Impressionen KarriereStart 2013