Wirtschaftsauskünfte über die Creditreform

Wirtschaftsauskünfte über die Creditreform

Service für jedes Handwerkskammermitglied: Einholen von Wirtschaftsauskünften über die Creditreform

Risikobereitschaft und Entscheidungsfreude gehören zu den wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmers. Ohne sie lassen sich kaum neue Märkte und Geschäftsbeziehungen erschließen. Die derzeitige Auftragslage entwickelt sich günstig wie seit Jahren nicht mehr. Dennoch sollten jeder Unternehmer Maßnahmen ergreifen, um Gefahren mit neuen Auftraggebern zu minimieren und wichtige Auftragsentscheidungen auf eine sichere Basis zu stellen. Eine Wirtschaftsauskunft über einen potentiellen Auftragnehmer kann helfen.

Führende Wirtschaftsauskunfteien in Deutschland sind der Verband der Vereine Creditreform e.V., Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG und D & B Deutschland GmbH. Die Handwerkskammer Dresden ist Mitglied bei der Creditreform Dresden und bietet jedem Mitgliedsbetrieb die Möglichkeit, umfassende Wirtschaftsauskünfte über deutsche oder ausländische Unternehmen kostengünstig, in der Regel innerhalb eines Tages, einholen zulassen. Die Recherche über ein Unternehmen in Deutschland kostet als Normalauskunft 35 EUR und beinhaltet alle Nachträge im Laufe eines Jahres über das Unternehmen.

Ansprechpartner

Heike Mathieu

Telefon: 0351 4640-566
Fax: 0351 4640-34566
E-Mail schreiben