Übersicht der Fördermöglichkeiten

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Übersicht der Fördermöglichkeiten

Weltweiter Handel und grenzüberschreitende Investitionen gehören zu den grundlegenden Voraussetzungen für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in Deutschland. Die Europäische Union, Bund und Länder unterstützen die Aktivitäten deutscher Unternehmen zur Erschließung und Sicherung ausländischer Märkte auf vielfältige Weise.

Neben der Schaffung und Verbesserung günstiger Rahmenbedingungen für das Engagement deutscher Unternehmen unterstützt die Außenwirtschaftsförderung auch ganz konkret einzelne Unternehmen in ihrem Auslandsengagement. Im Fokus der Förderung steht besonders die Unterstützung mittlerer und kleiner Unternehmen, deren personelle und materielle Basis für den Eintritt in internationale Märkte begrenzt ist.

Ansprechpartner

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Förderdatenbank

Die Fördermitteldatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gibt Ihnen einen vollständigen und aktuellen Überblick über die Fördermittel von Bund, Ländern und EU.

In der Datenbank können Unternehmer direkt suchen, welches Förderprogramm für Sie in Frage kommt und passen könnte.

Gerne können Sie dafür auch die Unterstützung unserer Berater in Anspruch nehmen.

Ansprechpartner

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Messeförderung des Bundes

Durch offizielle Beteiligungen des Bundes an ausgewählten Messen und Ausstellungen z.B. in Form von Gemeinschaftsständen wird kleinen und mittelständischen Unternehmen gezielt Unterstützung bei der Markterschließung mit dem Instrument der Messepräsentation geboten.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hält dazu verschiedene Angebote für Unternehmen auf bestimmten Messen im Ausland aber auch zum Teil im Inland bereit.

Konkrete Angebote finden Sie im Auslandsmesseprogramm des Bundes sowie dem Messeprogramm für junge innovative Unternehmen.

Tipps und Empfehlungen zu den einzelnen Angeboten erhalten Sie gern in einem persönlichen Gespräch mit unseren Beratern.


 

Ansprechpartner

Ulrike Brömel

Telefon: 0351 4640-937
Fax: 0351 4640-34937
E-Mail schreiben

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Außenwirtschaftsförderung des Freistaates Sachsen

Sächsische Firmen, die über die Erstberatung bei der Handwerkskammer hinaus fortführende Beratungen zur Erschließung eines neuen Marktes nutzen wollen, können im Rahmen der Mittelstandsrichtlinie eine anteilige Förderung der Beratungsleistung beantragen. Diesen Beratungen mit Schwerpunkt auf spezifische außenwirtschaftliche Fragestellungen muss eine Erstberatung von der Handwerkskammer oder einer anderen Kammer voraus gehen und einen Mindestumfang von 5 Tagewerken haben.

Die Beantragung des Zuschusses bei der Sächsischen Aufbaubank sollte über einen Qualitätssicherer erfolgen, damit der Fördersatz von 50 % in Anspruch genommen werden kann.

Ansprechpartner

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Messeförderung des Freistaates Sachsen

Neben dem Bund bietet der Freistaat sächsischen kleinen und mittelständischen Unternehmen Unterstützung, um sich über Messen neue Absatzmärkte zu erschließen.

Die Unterstützung reicht von einer Pauschalförderung von Einzelpräsentationen bis zu Angeboten von sächsischen Gemeinschaftsständen unter einer attraktiven Dachmarke.

Aber auch Beteiligungen an Symposien oder Produktpräsentationen im Ausland sind für sächsische Unternehmen förderfähig.

Weiterführende Informationen zur Messeförderung des Freistaates Sachsen

Empfehlungen und Hintergrundinformationen für handwerksrelevante Messen oder Gemeinschaftsstände erhalten Sie gern im persönlichen Gespräch mit unseren Beratern.

Ansprechpartner

Ulrike Brömel

Telefon: 0351 4640-937
Fax: 0351 4640-34937
E-Mail schreiben

Katja Schleicher

Telefon: 0351 4640-943
Fax: 0351 4640-34943
E-Mail schreiben

Finanzierungsinstrumente

Um Investitionen, den Markteintritt oder die Anlaufphase von Unternehmen zu unterstützen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung. Einen Überblick über die seitens der Europäischen Union aufgestellten Maßnahmen finden Sie unter dem Link in der rechten Informationsleiste.

Ein Portal der Europäischen Kommission ermöglicht Ihnen die zügige Navigation durch die vielfältigen Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung - in deutscher Sprache können Sie nach individuellen Bedürfnissen recherchieren.

Ansprechpartner

Jana Westphälinger
Referentin für Internationale Beziehungen

Telefon: 0351 4640-503
Fax: 0351 4640-34
E-Mail schreiben