Luftreinhalteplan der Stadt Dresden

© Michael Schütze -Fotolia.com

Luftreinhalteplan der Stadt Dresden

Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer Dresden haben gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf des neuen Luftreinhalteplans der Stadt Dresden erarbeitet

Die Landeshauptstadt Dresden hat, aufgrund anhaltender Grenzüberschreitungen bei der Luftqualität, einen neuen Luftreinhalteplan nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz vorgelegt. Vom 7. Dezember 2017 bis einschließlich 25. Januar 2018 wurde der Entwurf des neuen Luftreinhalteplans durch die Stadt zur Einsichtnahme und Stellungnahme veröffentlicht.

Die Handwerkskammer Dresden hat den Plan aus Sicht des Handwerks ausgewertet. Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Dresden nahmen Vertreter der Handwerkskammer Dresden Mitte Januar einen Gesprächstermin bei der zuständigen Bürgermeisterin Eva Jähnigen wahr. Die Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft erläuterte die Ergebnisse und Vorhaben des Luftreinhalteplans im Detail und ging auf die Fragen der Kammervertreter ein.

Der Entwurf zum Luftreinhalteplan 2017 beinhaltet ein vielseitiges Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung. Fahrverbote sind nicht vorgesehen.

Im Anschluss an den Gesprächstermin haben die beiden Kammern eine gemeinsame Stellungnahme mit Anregungen zur Umsetzung und Weiterentwicklung erarbeitet. Wesentliche Inhalte der Stellungnahme sind die Verhinderung innerstädtischer Fahrverbote durch ein passgenaues Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung, die Verbesserung der verkehrlichen Infrastruktur zur Verstetigung des Verkehrs und ein besseres Baustellen- und Parkraummanagement sowie die Attraktivitätssteigerung des ÖPNV und des Fahrradverkehrs.

Die Handwerkskammer Dresden und die Industrie- und Handelskammer Dresden sehen sich in den städtischen Bestrebungen zur Luftreinhaltung als Partner der Stadt und werden sich auch in Zukunft für eine aktive Miteinbeziehung in die städtischen Prozesse stark machen, um eine nachhaltige Luftreinhaltepolitik für Dresden zu gestalten.

Ansprechpartner

Dr. Andreas Brzezinski
Hauptgeschäftsführer

Telefon: 0351 4640-400
Fax: 0351 4718-600
E-Mail schreiben

Manuela Salewski
Stellv. Hauptgeschäftsführerin, Hauptabteilungsleiterin Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsberatung

Telefon: 0351 4640-930
Fax: 0351 4640-34930
E-Mail schreiben